Sei von Anfang an mit dabei! Ermögliche eine klimafreundliche und mafiafreie Landwirtschaft in Sizilien und hilf mit, dass sich die frischen Früchte und Nüsse schon bald auf den Weg zu uns machen.

CHF 67’875

113% of CHF 60’000

"113 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

477 backers

Successfully concluded on 19/11/2020

Innovative Landwirtschaft fördern

Die langjährigen Crowd Container Partnerinnen der Kooperative Valdibella aus Sizilien haben gemeinsam mit der Sozialgenossenschaft NOE auf einem Stück Brachland ein Agroforstprojekt lanciert. Die ersten Baum-Stecklinge wurden bereits gepflanzt und wachsen in der Hitze der sizilianischen Sonne heran. Doch noch ist es ein weiter Weg bis die Früchte dieses innovativen Anbausystems geerntet werden können. Wir haben uns entschieden, ein Crowdfunding zu starten, damit der ehrgeizige Plan unserer Partnerinnen ohne Verzögerung in die Tat umgesetzt werden kann.

Nachhaltige Landwirtschaft & Soziale Verantwortung

Die Landwirtschaft ist sowohl Mitverursacherin als auch Leidtragende des Klimawandels : Durch intensive und chemische Bodenbewirtschaftung trägt sie viel zu den globalen Treibhausgasemissionen bei. Die Folgen des Klimawandels wie Trockenheit oder Bodenerosion setzt sie aber auch unter Druck. Permakultur und Agroforstsysteme, in denen mehrjährige Bäume und landwirtschaftliche Ackerkulturen auf derselben Fläche gepflanzt werden, bieten einen Ausweg aus diesem Dilemma. Solche Anbauformen können mehr Kohlenstoff binden und sind dank ihrer Diversität widerstandsfähiger gegenüber den Folgen des Klimawandels. Erste vielversprechende Erfahrungen mit Agroforstsystemen hat Crowd Container in Peru gesammelt. Dank eines Lifecycle Assessments in Kooperation mit den peruanischen Kaffeeproduzent*innen und Myclimate konnten wir die positiven ökologischen Auswirkungen aufzeigen. (Siehe Link ganz unten)

Darüber hinaus bietet das Agroforstprojekt von Valdibella und NOE auch einen sozialen Mehrwert: NOE integriert Menschen mit körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung in den Arbeitsalltag und das gesellschaftliche Leben. Das Projekt ist zudem wichtig im Kampf gegen die Mafia. Das Land wurde der Mafia enteignet, sodass es NOE nun von der Gemeinde pachten und bewirtschaften kann. Deshalb lädt NOE Schulklassen und Reisegruppen aus ganz Italien ein, um für die Mafiaproblematik zu sensibilisieren.

Verwendung der Gelder

Unsere Vision ist es, Perspektiven für innovative Produzentinnen zu schaffen und weltweit eine vielfältige, klimapositive Landwirtschaft zu ermöglichen. Von den ökologischen und sozialen Vorteilen dieser Anbaumethoden überzeugt, möchten wir auch die wirtschaftliche Nachhaltigkeit sichern: Crowd Container wird die Produkte direkt und zu einem fairen Preis an die Schweizer Kundinnen verkaufen. Damit du so bald wie möglich in den Genuss dieser Produkte kommen kannst, sind noch ein paar Dinge zu tun – mit unserer Starthilfe werden wir folgendes mitfinanzieren:

  • Kauf und Pflanzung der gut 1500 Baumsetzlinge
  • Kauf und Betrieb einer Tröpfchen-Bewässerungsanlage
  • Kauf einer Häckselmaschine, um Äste und Sträucher zu geeignetem Mulch-Material zu verarbeiten
  • Erstellung eines Teiches für die Wassersammlung und als Biodiversitäts-Hotspot

Zudem finanzieren wir mit diesem Crowdfunding die Messung, Evaluation und Berichterstattung des ökologischen und sozialen Impacts dieses Anbausystems. Denn letztlich sind es diese Ergebnisse, die für die Umwelt und die involvierten Menschen einen Unterschied machen.