Freiheitsplatz 1

di rapmein

Wien

Das Trio Mauerhofer/Gratzer/Meinhart veröffentlicht ein Album mit dem Titel «Freiheitsplatz 1» - wir freuen uns ungemein, wenn du uns hilfst, unser Ziel zu erreichen!

EUR 4’002

100% di EUR 4’000

"100 %"
Come funzionaä

Vale il principio del «Tutto o Niente»: la somma raccolta verrà corrisposta al progetto, solo se esso avrà raggiunto o superato l’obiettivo di finanziamento.

15 sostenitori

Concluso con successo il 22.5.2022

Freiheitsplatz 1

Das Trio Mauerhofer/Gratzer/Meinhart veröffentlicht im Herbst 2022 ein Album mit dem Titel «Freiheitsplatz 1». Die Band existiert seit mehr als 15 Jahren, firmierte bisher aber unter dem Namen «Trio de Janeiro» und hat sich im Zuge des neuen Releases entschieden, den Namen zu ändern, da mit der Neuveröffentlichung auch eine stilistische Änderung einhergeht.

Als «Melancholic Minimal» könnte man die Musik beschreiben, die zu hören sein wird - archaische und elegische Melodien über endlos mäandernden Patterns von Marimba, E-Gitarre und Woodwinds, inspiriert von Parade-Minimalisten wie Steve Reich, Terry Riley und Philipp Glass, aber auch von neueren Vertretern des Genres wie Nils Frahm oder Sam Shackleton.

Die Platte wird Mitte Oktober auf dem Label «Session Work Records» auf CD, Vinyl und auf allen Streaming-Plattformen erscheinen.

Aufgenommen und gemischt von Thomas Mauerhofer

Gemastert von Martin Scheer

Fotos von Kurt Remling

Graphik/Artwork von Thomas Mauerhofer

Pressung von Austrovinyl

Mauerhofer/Gratzer/Meinhart

Durch die jahrelange gemeinsame Arbeit konnte Mauerhofer/Gratzer/Meinhart einen ganz eigenen Bandsound entwickeln - von Hauseinweihungsfeiern über Geburtstage bis hin zu großen Festivals haben sie unterschiedlichste Bühnen gemeinsam bespielt und haben dabei einen Klang kultiviert, der in dieser Form selten zu finden ist. Marimba, E-Gitarre und Woodwinds (diverse Saxophone, Flöten und Klarinetten) ist die Besetzung von Mauerhofer/Gratzer/Meinhart, die auf «Freiheitsplatz 1» noch durch sparsam aber effektiv eingesetzte Elektronik ergänzt wird.

Dafür brauchen wir Unterstützung

Aufnahmen, Mixing, Mastering, Fotoshooting, Graphik, Pressung und Promotion kostet Geld und weil wir gute Qualität bieten wollen und alle Personen fair bezahlen möchten, brauchen wir eure Unterstützung, sei es durch den Kauf einer CD oder Schallplatte, der Buchung eines Privatkonzertes oder privaten Unterrichtseinheiten!