Alle Gegenleistungen daVon Fussballspaziergang Basel, am 22.5.2016 21:04

Nun sind auch die letzten Gegenleistungen abholbereit im didi:offensiv. Wer also noch nicht erhalten hat, was ihm oder ihr gebührt: Einfach abholen kommen!

Bei den noch nicht eingelösten Führungen und Spezialsets gilt: Bitte bestellen per Mail.

Wir freuen uns über all die gebuchten Rundgänge und hoffen, Ihr wart auch selber schon unterwegs in der Stadt mit unserem Plan.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Danke!Von Fussballspaziergang Basel, am 19.3.2016 20:43

Zum Abschluss der Wemakeit-Kampagne ein riesengrosses Dankeschön an unsere Unterstützerinnen und Unterstützer. Es sind 6043 Franken zusammengekommen – wir haben damit stolze 120 Prozent erreicht und sind überglücklich!

Die Vernissage am 1. April dürft Ihr Euch in die Agenda eintragen, mit genauen Angaben zur Übergabe der Belohnungen melden wir uns schon vorher.

Danke!

Euer Fussballspaziergang-Team

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

We made it!Von Fussballspaziergang Basel, am 29.2.2016 17:19

WHOWWW! DANKE!!!

Es ist vollbracht, die 5000 sind zusammen. Wir sind Euch superdankbar. Und freuen uns schon darauf, Euch mit den Gegenleistungen zu belohnen.

Alles Weitere, das nun in unserem Wemakeit-Topf landet, wird zur Seite gelegt, um die Koordination, Abwicklung und Bewerbung der Führungsangebote zu pflegen. Wer Lust hat auf eine der angebotenen Belohnungen, ist also auch jenseits der 5000 Franken eingeladen, sich zu bedienen.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Die Hälfte ist da!Von Fussballspaziergang Basel, am 22.2.2016 15:56

Whow, wir haben die Hälfte zusammen! Herzlichsten Dank unseren Unterstützerinnen und Unterstützern, Ihr motiviert uns, das Ganze bald konkret werden zu lassen.

Auch die Medien sind am berichten: Hier der Link zum Beitrag in der Tageswoche.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung