Der Umbau

Den Gaskessel in Bern gibt es bereits seit über 43 Jahren. Unsere Bühne im Konvex 01 (dem grösseren Tanzkessel) beherbergt seit über 25 Jahren verschiedenste Künstler aus der ganzen Welt. Nun ist die Zeit gekommen, wo wir die marode Bühne und die begehbare Deckeninstallation ersetzen müssen, damit wir weiterhin unzählige Veranstaltungen und Partys durchführen können.

So sehen unsere Bühne und die Deckeninstallation heute aus:

Wir wollen die Bühne erhöhen, einen Teil des Sterns (welcher begehbar war und nun als Deckeninstallation diente) abreissen, so dass die Bühne und mit ihr unserer Künstler mehr Platz kriegen. Der restliche Teil des Sterns wird dann zur Galerie umgebaut werden, muss dafür allerdings wieder begehbar gemacht werden.

Das unterstützt du:

Der ganze Umbau wird durch uns Jugendliche ausgeführt. Wir reissen ab, bauen um, montieren und bemalen das Ganze mit Hilfe unseres Haustechnikers und weiteren externen Handwerkern. Wir sind uns gewohnt anzupacken, so haben wir in den vergangenen Jahren bereits viel am Gaskessel gebaut. Dadurch können wir die Kosten tief halten.

So sah der Umbau in den vergangenen Jahren jeweils aus:

Obwohl wir fast alles selber erledigen, fallen Kosten für die Entsorgung, die Anschaffung von neuen Baumaterialen und für externe Aufgaben (Stromanschluss, Schweisserarbeit) an.

Insgesamt rechnen wir mit 25’000 Franken für den Umbau.
Davon finanzieren wir einen gewissen Teil aus unseren Reserven, sammeln selbst Spenden und organisieren Veranstaltungen, an welchen das Geld gesammelt werden soll. Um den ganzen Umbau zu bezahlen fehlen uns jedoch immer noch mindestens CHF 5’000 bis CHF 10’000. Dieses Geld hoffen wir, durch deine Unterstützung zu erhalten!

Besten Dank für deine Unterstützung

Wir freuen uns unglaublich, dass du uns unterstützt die Jugendkultur in Bern weiterleben zu lassen. Wir freuen uns ebenfalls, wenn wir dir eine unserer zahlreichen Belohnungen zukommen lassen dürfen. :D

Was ist der Gaskessel?

Wir sind ein autonomes Jugend- und Kulturzentrum, welches Jugendliche zwischen 16 und 25 Jahren organisiert als Trägerverein leiten und gestalten!