Wir haben es geschafft!Von GfC Bern Worship, am 10.1.2020 21:12

Wow, wir sind überwältig von eurer Grosszügigkeit! In den letzten 30 Tagen sind CHF 54’630.- von 141 Unterstützerinnen und Unterstützern zusammengekommen. Als Team war es für uns von Anfang an zentral, dieses Projekt nah am Herzen Gottes durchzuführen und immer wieder auf seine Stimme zu hören. In diesem Prozess wurden wir von Gott geführt und wagten den mutigen Schritt, nicht nur eine EP (also ein Mini-Album mit ca. 5-6 Songs), sondern ein ganzes Album herauszugeben. Mit noch zusätzlich einigen französischen Übersetzungen. Wir starteten voller Überzeugung, dass Gott uns auch mit den nötigen finanziellen Mitteln versorgen würde - auch wenn wir dafür einen so hohen Betrag benötigten. Als uns 5 Tage vor dem Ende immer noch mehr als ein drittel des Gesamtbetrags fehlten, schlichen sich Zweifel in unseren Herzen ein. Hatten wir Gott richtig verstanden? War es der falsche Zeitpunkt oder ein zu hoch gestecktes Ziel? Brauchen wir Backup-Pläne? Doch Gott - der Geber aller Gaben - hält, wozu er sich stellt. Und innert Kürze, noch mehr als 3 Tage vor dem Ende war alles beisammen. Und wir kamen sogar noch über das Ziel hinaus.

Wir sagen von ganzem Herzen DANKE! Danke für dein Mitfiebern, Teilen, Weitererzählen, deine Gebete, Ermutigungen und wertschätzenden Worte. Und Danke für alles, was du gegeben hast! Danke bist du ein Teil von diesem Projekt!

Nun möchtest du natürlich wissen, wie das Projekt weitergeht. Wir stehen schon mitten in der Produktion des Albums. Auf unseren Social Media Kanälen (Instagram & Facebook: @gfcbernworship) halten wir dich auf dem Laufenden. Den Release haben wir ungefähr auf Mitte Mai geplant. Ab da beginnen wir dann mit dem Versenden der Rewards, du musst dich also noch etwas gedulden. :-) Wenn du Fragen, Anregungen hast oder uns sonst irgendetwas mitteilen willst, melde dich auf Social Media oder schreibe eine E-Mail an: gfcbernworship@gmail.com

Wir freuen uns riesig, die neuen Lieder mit euch zu teilen. Bis bald, das GfC Bern Worship Team

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

EndspurtVon GfC Bern Worship, am 6.1.2020 09:09

Liebe Freunde

Wir sind überwältigt von eurer Grosszügigkeit! Vielen Dank für all eure Unterstützung, ihr macht damit das Projekt erst möglich. Nun bleiben noch 4 Tage – diesen Freitag, am 10. Januar 2020 geht das Crowdfunding zu Ende. Das bedeutet, dass wir nochmals auf eure volle Unterstützung angewiesen sind! Teile das Projekt erneut auf deinen Social-Media Kanälen, schicke den Link an deine Freunde, Bekannte, Verwandte etc. und hilf weiter mit zu beten, dass Gott dieses Projekt ermöglicht. Es ist SEIN Projekt und ihm ist nichts unmöglich!

Wir sind gespannt, was Gott mit diesem Album vorhat. Es ist unser Anliegen, dass Menschen aus unserer Gemeinde ermutigt werden, Lieder zu schreiben und ihre Gaben und Fähigkeiten in der Musik für Gott einzusetzen. Dabei sollen neue Lieder der Gemeinde dienen und die Vielfalt in der Anbetungskultur fördern. Durch die Lieder in unserer Sprache und aus den eigenen Reihen sollen sich Gemeindemitglieder neu mit Gott und unserer Gemeinde identifizieren können.

Danke, dass du ein Teil dieser Vision bist. Bis bald, das GfC Bern Worship Team

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

HalbzeitVon GfC Bern Worship, am 27.12.2019 08:30

Liebe Community :)

Es ist Halbzeit im Crowdfunding-Projekt. Wir sind überwältigt von den vielen tollen Rückmeldungen, Ermutigungen und nicht zuletzt auch von den grosszügigen Beiträgen an das neue Album. Mit über CHF 21’000.- haben wir knapp die Hälfte des Funding-Ziels erreicht. Nun geben wir nochmals Vollgas für die zweite Hälfte. Nebst dem Crowdfunding sind wir mit dem Arrangieren der 12 neuen Lieder beschäftigt. Daneben laufen die Übersetzungen ins Französische auf Hochtouren. Ab Januar beginnen dann die Studio-Aufnahmen. Vielen Dank für dein grosszügiges Geben, für deine Gebete und deine Hilfe, das Projekt weiter bekannt zu machen! Bis bald, das GfC Bern Worship Team

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden