Das Projekt und wieso wir Geld dafür brauchen

Bei uns in der Naturstation Silberweide am Greifensee gibt es eine ausserordentliche Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren. Es lohnt sich, genau hinzuschauen. Aber genau da liegt unser Problem...

Zitterfrei & scharf..

..so stellen wir uns den Durchblick vor! Wir träumen von einem fest montierten Teleskop, damit die Besucher auch aus grosser Entfernung Details entdecken, die ihnen jetzt verborgen bleiben. Feinste Einzelheiten der Storchenfamilie könnten dann zum Beispiel über eine grosse Distanz gestochen scharf und zitterfrei in den Mittelpunkt gerückt werden.

Unser Anliegen haben wir auch der Firma Nikon in Egg unterbreitet. Sie hat uns ein tolles, robustes 20x120 Binocular Telescope offeriert, das über lange Zeit gute Dienste leisten wird und genau unseren Vorstellungen entspricht. Nikon hat sich zudem bereit erklärt den grössten Teil der Finanzierung zu sponsern. So fehlt uns noch der Restbetrag von 8’000 Franken.

20x120 III Binokular-Teleskop von Nikon

  • Grosser Objektivdurchmesser von 120 mm
  • Brilliantes Bild – selbst in der Dämmerung
  • Hohe Abbildungsschärfe durch Aberrationskorrektur
  • Wasserdicht und beschlagfrei
  • Staubdicht, mit Stickstoff-Füllung
  • Stoss- und korrosionsfest
  • Grosser Austrittspupillenabstand für klares Seefeld
  • Gabelhalterung für Vollkreisdrehung und Schwenken von –30° bis +70°
  • Höhe (mit Gabelhalterung, Fernglastuben in waagerechter Stellung: 440 mm

Wer sind wir?

Das Team der Naturstation Silberweide hegt und pflegt das fünf Hektaren grosse Areal am Greifensee. Durch aktive Naturbildung (Exkursionen, Führungen, Workshops, Kurse etc.) fördern wir das Verständnis für die Tier- und Pflanzenwelt. Naturbegeisterte, Schulen, Familien und Erholungssuchende entdecken das Gelände selbständig oder unter unserer fachkundigen Leitung.

Die Belohnung – unser Dank an dich

Wenn unser Projektziel erreicht ist, laden wir alle Unterstützerinnen und Unterstützer am 27. Oktober zu einem exklusiven Afterwork-Glühwein-Treffen in die Naturstation ein!