CD fertig Video fertig Anfang Februar gibt es PostVon MCAJOK, am 16.1.2018 18:42

Liebe UnterstÜtzerInnen,

So nun geht es in die Endphase. Das Video ist fertig geworden- ein großes Dankeschön an Maria Peters- sie hat viele, viele Stunden investiert. Die CD ist ebenfalls fertig geworden und unterwegs zu mir. Sie wird dann von Ali, Andjelko und mir unterschrieben, verpackt und verschickt. Der offizielle CD-Release ist am 06.04.2018. Das heißt, ihr werdet die Cd schon vorab zu Hause haben. ;) Anfang Februar sollte es soweit sein. Jürgen Rottensteiner ( www.rottensteiner-pr.at ) betreut die Promotion in Österreich. In Deutschland ist übernimmt dies ein Partner von O-Tone Music. Im April gibt es einen Beitrag über mich und die Band im Concerto Musik-Magazin. Heuer bin ich auch bei der Jazz Ahead Jazzmusik Messe in Bremen vertreten, und der erste New York Aufenthalt ist fixiert. Yes, große Freude!!

Ganz liebe Grüße Achim

Die ersten Termine zur Präsentation vor dem offiziellen Releasedatum mit guter Nachricht: Die CD habe ich da schon mit im Gepäck!!!

23.2. Kulturkeller Gleisdorf 6.3. live Bar Sölden 8.3. Cafe Bodem Innsbruck 9.3. Kammgarn Hard 10.3. Altes Kino Landeck

Vorschau: Ab April offizielle Releasetour ;) Termine folgen…

15.5. Musikwerkstatt Wels 16.6. Schwalbenhof Olbendorf ( Bgld ) - Hauskonzert

Michael Ternai ( Musikaustria ) über die CD: ( offizieller Pressetext zur Promotion )

ACHIM KIRCHMAIR TRIO – «Going to Ladakh»

Vorhang auf für ein musikalisches Schauspiel der richtig unterhaltsamen und außerordentlich farbenreichen Art. Das ACHIM KIRCHMAIR TRIO lädt sein Publikum auf seinem neuen Album «Going to Ladakh» dazu ein, es auf eine unerhört abwechslungsreiche und wunderbar stimmungsvolle Klangreise durch die weite Welt des Jazz und über diese hinaus zu begleiten.

Nun, eines lässt sich definitiv sagen: Die musikalische Engstirnigkeit und Traditionsverliebtheit zählen nicht unbedingt zu den Eigenschaften, die diesen Mann auszeichnen. Und das ist auch gut so. Achim Kirchmair ist jemand, der das Ungebundene und Freie liebt und die stilistische Vielfalt zum alles bestimmenden Programm seiner Musik macht. Ursprünglich aus dem Jazz kommend, hat der aus Tirol stammende Gitarrist und Komponist – der sein Handwerk unter anderem an der Kunstuniversität Graz bei niemand Geringerem als der österreichischen Jazzlegende Harry Pepl erlernt hat – längst auch seine Liebe für andere musikalische Spielformen entdeckt.

Ein Grenzgänger zwischen den Stilen

Achim Kirchmair fühlt sich – wie es auch seine vielen Projekte (u. a. Dee Dolen, frida) zeigen – in den diversen weltmusikalischen Gefilden ebenso wohl wie auch in den rockigen und sogar elektronischen, er versteht den Sinn von Fusion und weiß auch haargenau, worauf es in der Improvisation wirklich ankommt. Was ihn antreibt, sind die Neugier nach dem Neuen und der Wille, seinen unverkennbar eigenen Ausdruck zu entwickeln. Und genau dieser findet sich auf seinem neuen Album «Going to Ladakh» auch verwirklicht. Gemeinsam mit seinen beiden kongenialen Partnern Ali Angerer (Tuba) und Andjelko Stupar (Schlagzeug) formt er einen Sound, der auf eine erfrischend andere Art daherkommt. Seine stileübergreifende Variante des Jazz ist eine fern jeder Sperrigkeit, sie ist eine, die ihre ganz eigene lebendige Schwingung entfaltet, die den Raum mit Wärme und wohliger Atmosphäre ausfüllt.

Die Stücke des Tirolers, die von einem zweimonatigen Aufenthalt im nordindischen Ladakh, wo er am sogenannten Kalachakra teilnahm, inspiriert sind, strotzen nur so vor Ideenreichtum, sie vermitteln eine Menge Gefühl, entwickeln Tiefe und malen farbenreiche musikalische Gemälde, die einen vom ersten Moment an regelrecht in den Bann ziehen. Sei es nun mit sanfter und feinfühliger Note, in richtig schön dynamischer und energiegeladener Art, mit feinfühligen bluesigen Melodien, in leichtfüßig tänzelnder und verspielter Eleganz oder mit einem mehr experimentelleren Anstrich: Achim Kirchmair und seiner Band gelingt es, jede Nummer zu einer wirklich ereignisreichen Geschichte zu formen.

Achim Kirchmair und seine beiden Kollegen vollbringen auf «Going to Ladakh» den oftmals schwer zu meisternden Spagat zwischen höchster Unterhaltung und musikalischem Anspruch mit Bravour. Es ist ein wahres Vergnügen, sich durch dieses Album zu hören. Das Trio trifft auf faszinierende Weise genau den Ton, der ohne Umwege die Seele durchflutet und von der ersten Sekunde an die Einladung ausspricht, sich voll und ganz der musikalischen Darbietung und deren warmen Klangfarben verzaubern zu lassen. Die Musik des Dreiergespanns ist Ausdruck einer immensen Spielfreude verbunden mit außergewöhnlichen musikalischen Fähigkeiten, sie ist eine, die Stimmung atmet und verbreitet, die einen intensiv hinhören und auch die Seele baumeln lässt. Ja, auch so kann es im Jazz zugehen.

Michael Ternai

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Veröffentlichung März 2018Von MCAJOK, am 31.10.2017 13:12

Picture e44bc5a1 45ec 4d47 ae22 b3de7213ae89Picture 61d9f4b4 b152 4ef9 a4fa 1b2fe6466efcPicture d5bd501d 4f41 43e0 9eaf 39a20410a40cPicture d4848e16 ab4f 4a45 894a 81c64c6ce181

Liebe UnterstützerInnen,

Letztes Wochenende waren wir auf der Seegrube in Innsbruck und haben bei super Wetter die Aussenaufnahmen für´s Video gedreht. Das war ein Spaß! hier ein paar Fotos vom Drehort und der Crew. am 18.11. sind wir in Graz im Greenbox Studio und drehen fertig. Gleichzeitig gibt´s Fotos. Für diesen Samstag in Weiz gibt´s noch Karten. also kommt 4.11.2017 20 Uhr im Jazzkeller Weiz

Ich muss Euch noch um Geduld bitten. Die Veröffentlichung ist im März 2018 fixiert. Das heisst ich werde die Cd´s erst im Frühjahr losschicken. O-tone music wird die Promotion in Österreich und Deutschland durchführen. Es schaut alles gut aus. Also dann alles Liebe bis demnächste auf diesem Kanal Achim

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Vertrag mit O-Tone musicVon MCAJOK, am 7.9.2017 15:33

Liebe UnterstützerInnen, So nun gibt´s gute Neuigkeiten: ich habe den Dsitribution und Promotion und Label Koordinationsvertrag mit O-Tone music in Deutschland bekommen. Freu mich sehr darüber, da dieser Partner sehr verlässlich arbeitet und nur international anerkannte Musiker unter Vertrag hat. Der erste Videodrehtag ist am 25.9. bzw. 26.9. am Hafelekar in Innsbruck terminisiert. So uns der Wettergott keinen Streich spielt werden wir zu diesem Zeitpunkt die Aussenszenen drehen. Zur Not hat Maria Peters ihre Nepalesische Wetterkerze mit dabei ;)

Dann gibt es im Laufe des Herbstes noch einen Drehtag in Graz in einem Greenbox Studio mit der Band. Bis zum ofiziellen Release März 2018 ist das Video bereit. Aktuell wird gerade das Cover fertig gemacht. Das Master ist noch in Paris und wird demnächst kommen. Also alles am Laufen ;)

Für alle die zum Prerelease Konzert am 4.11.2017 im Jazzkeller nach Weiz kommen. Es ist angerichtet und die Cd´s werden bis dorthin, so wurde es mir von O-Tone Music versprochen, bereit´s da sein.

alo dann schönen Tag noch und musikalische Grüße aus der Steiermark Achim

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

SommerpauseVon MCAJOK, am 16.8.2017 16:45

Liebe Unterstürtzer,

Ich melde mich hier aus der musikalischen Sommerpause. Zurzeit geht nicht viel alles sind auf Urlaub, somit gibt es die nächsten Infos Mitte September.

Dann wünsch ich noch einen schönen August. Liebe Grüße Achim

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

!DANKE! Liebe Leute 125% geschafftVon MCAJOK, am 8.7.2017 17:53

Ein ganz herzliches Dankeschön für Eure Unterstützung!! Das ist eine sehr erfreuliche Überraschung, und ich freue mich riesig!!!! Da ich das erste Mal ein Crowdfunding gemacht habe, bin ich von diesem Ergebnis überwältig. über 60 Cd´s sind vorverkauft, Gitarren, Schlagzeug und Bandprobe bestellt, Meine Musikdinner sind ausverkauft und 2 Hauskonzerte gebucht. Ein CD Coverbild-Kunstdruck + Cd.

So nun kann ich getrost die restlichen Arbeiten beauftragen. Nächste Woche habe ich ein meeting mit Maria Peters, sie wird das Video zur Produktion machen, um die weitere Vorgehensweise abzustimmen. Die Grafik wird fertig gemacht und so es auch klappt, gibt es den erwünschten Labelvertrag in Deutschland. Wenn alles unter Dach und Fach ist können wir auch das endgültige Master bestellen. Mein Zeitplan hängt ein wenig von den Verhandlungen in Deutschland ab. Voraussichtlich wird der offizielle Release im Frühjahr 2018 stattfinden, aber am 4.11.2017 spielen wir ein Prerelease Konzert im Jazzkeller Weiz bei dem wir garantiert bereits die druckfertigen Cd´s mit dabei haben. Also save the Date! Das heisst bis Anfang November müsst ihr auf die CD´s warten. Ich werde Euch weiterhin am Laufenden halten.

So nun gehe ich in ein sehr entspanntes Wochenende mit Tennis und Berggehen und heute Abend wird gefeiert. Prosecco ist eingekühlt! Na dann alles Liebe Achim

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Noch 3 Tage und bereits über 110%Von MCAJOK, am 19.6.2017 12:37

Liebe UnterstützerInnen

3 Tage lang könnt ihr noch bei meinem Crowdfunding Projekt mitmachen ! link: wemakeit.com/projects/going-to-ladakh-2017 Es sind jetzt schon über 50 Cd´s meiner neuen Trio Cd vorverkauft, und ich freue mich sehr darüber!! Es gibt die Möglichkeit für den 4.November beim Pre-Release Konzert im Jazzkeller Weiz die Karten und eine Cd um 33€ zu erwerben. go for it!

Die Videoaufnahmen werden vorbereitet und die Verhandlungen mit dem Label gehen in die Endrunde. Drückt mir die Daumen, dass es klappt.

save the date: 27.07.2017 Hör und Seebühne ORF Zentrum Graz Alfred Kolleritsch, Sarah Kuratle, Dee Dolen 04.11.2017 Jazzkeller Weiz 20 Uhr Achim Kirchmair Trio 18.11.2017 Kunstheus Weiz 19:00 Benefiz Schlu!!Verkauf Dee Dolen,ThanX, Full Suppa Band, Achim Kirchmair Trio

Mit Dee Dolen arbeiten wir an einer neuen Cd Produktion.

Liebe Grüße und Danke für Eure Unterstützung Achim

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden