Debut Album

Am 19. Dezember erscheint unser erstes Album anlässlich des Vernissage-Konzerts im Bad Bonn in Düdingen.

Wir können es kaum erwarten! Doch fehlt uns noch etwas Geld, um die Tonträger fertig zu stellen. Wir hoffen daher auf eure Unterstützung.

Die 7 Tracks bringen wir als LP, CD und als Download heraus. Sie wurden in Zusammenarbeit mit Manuel Oberholzer produziert und von ihm abgemischt. Mit Mastering, Pressen von LPs und CDs sowie Druck der Hüllen kostet die Produktion gesamthaft etwa CHF 7’500.

Grand Atlas Mondial

Grand Atlas Mondial besteht zurzeit aus Vincent Borcard und Frederic Auderset. An den Aufnahmen war zudem Jocelyn Gross beteiligt.

Grand Atlas Mondial gibt es seit Anfang 2011 und seither haben wir zahlreiche Konzerte gespielt, unter anderem in:

  • Bad Bonn Kilbi 2011 & 2013, Düdingen
  • Fri-Son, Freiburg
  • Helsinki Klub, Zürich
  • Abseits, Zürich
  • Festival La Bâtie, Genf
  • Madame Claude, Berlin
  • Intersoup, Berlin
  • Le Bourg, Lausanne

«A repetition of beats and the voice in another direction»

«Grand Atlas Mondial aus Fribourg mischen schwelend-düstere Elektronik mit herkömmlichen Rockstrukturen, und überzeugen mit einer hypnotisierenden Sounddichte.» Lena Rittmeyer

«In dieser Ära des digitalen Hyperkommunizierens gibt Grand Atlas Mondial (Gesang, Bass, Elektronik) auffallend wenig von sich preis. Weniger ist manchmal nicht mehr, sondern einfach bewusst gewählt und deshalb umso gewichtiger. Was zählt, ist der Sound und diesen bringen die Freiburger Musiker deutlich auf den Punkt. Er ist linear, repetitiv, minimal, klar und düster. Nur die Stimme von Vincent Borcard liegt quer. Sie verweigert das Lineare, stiftet Unruhe, verwässert die Schärfe und bricht die maschinelle Ordnung. Das ist mutig und fesselnd.» Julia Crottet

Photography : © Stéphane Schmutz