Greenwoman in Indien

Ich habe das Glück mit meinem neuen Projekt Greenwoman für eine 5 Konzert-Tournee nach Indien zu fahren. Als diese Tournee bestätigt wurde, begann ich davon zu träumen, vor Ort Bilder für einen Videoclip zu drehen. Ein bunter bollywoodistischer Videoclip mit Tänzern, die zu unbekannten Rhythmen tanzen können, ein Sonnenuntergang, Elefanten und bärtige Sadhus.

Ein Bollywood Videoclip

Eine autonome und irreale Gemeinschaft, eine bewegende Kultur, ein transzendenter Tanz, eine Entdeckung – oder eine Einweihung. An der Biegung einer Strasse ist eine Autobahn geboren. So viele Direktionen werden den Videoclip einrahmen. Zur Zeit bleibt das Szenario geheim, wie das Rezept vom Appenzeller.

Wann? Wie?

Der Dreh wird anfangs Dezember in Mumbai (Bombay) stattfinden. Wir werden dort das Drehteam treffen.

Warum brauchen wir eure Unterstützung?

Zusätzlich zu den eigenen finanziellen Mitteln, die wir in das Projekt investieren, braucht es noch mind. CHF 3’500 um folgendes zu decken: Materialmiete, Löhne für Techniker sowie Tänzer und Statisten. Euer Beitrag wird ausschliesslich dazu benutzt um Kosten und Löhne vor Ort zu finanzieren. Falls wir durch das Crowdfunding mehr Geld als erwartet erhalten, wird der Überschuss auf die Löhne der lokalen Mitarbeiter verteilt (inklusive Elefanten!).

Warum Indien?

Natürlich besteht durch die 5 Konzert-Tournee eine perfekte Gelegenheit: die Band ist schon vor Ort, man braucht keine extra Reise zu organisieren. Dazu kommt, dass Mumbai eine der bedeutendsten Filmmetropolen der Welt ist! Und last but not least ist das Greenwoman Projekt von Anfang an mit Indien verbunden. Bereits die ersten Songs entstanden zusammen mit Claire Huguenin in Chennai (Südindien), im Rahmen einer von Pro Helvetia unterstützten Artist Residency im letzten Januar.

Was folgt?

Nach unserer Rückkehr werden Montage, Postproduktion und Aufnahmen des ersten Albums im Januar folgen. Erscheinung ist zusammen mit den ersten Frühlingssprossen!

Budget

  • Miete technisches Equipment: CHF 950
  • Löhne Drehteam (6 Personen): CHF 1’150
  • Kostüme, Make-Up: CHF 450
  • Tänzer, Statisten, Tiere: CHF 950
  • Total: CHF 3’500

Bandmitglieder

  • Malcolm Braff (keyboards, composition)
  • Claire Huguenin aka Jibcae (vocals)
  • Björn Meyer (bass)
  • Lukas Koenig (drums)
  • Alexandre Gaeng (live video, visuals and lights)