Dokumentarfilm «HANGING BY A THREAD»

Der Dokumentarfilm «HANGING BY A THREAD» zeigt die wahren Erlebnisse von fünf Gleitschirmpiloten, die im November 2016 zu einer Exkursion ins Himalaya-Gebirge aufgebrochen sind. Was als Abenteuer jenseits der Zivilisation beginnt, wird für den Schweizer Gleitschirmpiloten Bodo Zimmermann zum Albtraum. Nach einem schweren Unfall kämpft er ohne medizinische Versorgung tagelang ums Überleben, was ohne den unermüdlichen Einsatz seiner vier Freunde kaum eine Aussicht auf Erfolg gehabt hätte.

Produzentin und Regisseurin Caroline Wloka vermittelt dem Zuschauer eine ausgesprochen authentische Dokumentation der damaligen Geschehnisse mit vielen Originalaufnahmen der Reise und Flugaufnahmen von einem Ort, den so zuvor noch nie ein Mensch gesehen hat. Der Dokumentarfilm wurde von der Schweizer Produktionsfirma Cine Royal Productions GmbH in Eigenfinanzierung produziert und zeigt viele eindrucksvolle Bilder aus dem Himalaya-Gebirge und den Schweizer Bergen.

Die Dreharbeiten zu diesem Dokumentarfilm sind abgeschlossen. Für die Postproduktion benötigen wir dringend Eure Unterstützung.

Bitte helft uns, diesen besonderen Dokumentarfilm fertigzustellen und ihn noch diesen Sommer auf Festivals und ins Kino zu bringen. Wir bedanken uns im Vorfeld herzlich für Eure Unterstützung.

Picture e8b26951 36c5 40a2 8e15 755adb2d7ba1Picture d6775ab2 e4c8 4a30 bed2 f381cbb44d8bPicture 788b7d30 41d9 44be bbc3 98d9d2b5fbadPicture ca3c2782 5a06 445b 8b1a d7014178f0ea

Das Besondere an diesem Projekt

Das besondere an diesem Projekt ist die aussergewöhnliche und wahre Geschichte von unserem Protagonisten Bodo Zimmermann, die in dieser Dokumentation sehr authentisch gezeigt wird. Es ist eine Dokumentation über Stärke und Hoffnung, die gleichzeitig die intensive Kraft der Freundschaft in den Fokus stellt.

«HANGING BY A THREAD» ist eine sehr emotionale Dokumentation über eine Expedition, bei der trotz aller Sicherheitsvorkehrungen unvorhersehbare Ereignisse eintraten, die «übermenschlichen» Einsatz erforderten. Unsere Dokumentation soll den Menschen Mut machen, niemals aufzugeben und ihren Zielen jeden Tag ein kleines Stückchen näher zu kommen.

Team: Produktion: Cine Royal Productions GmbH, Produzentin & Regie: Caroline Wloka, Produktionsleitung: Carolin Heinrich, DoP: Kim Howland, Operator: Pascal Kohler, Filmtonmeister: Raymond Anderegg, Komposition: Raphael Sommer, Tonmischung: Sören Krahl, Schnitt: Arezoo Rajabi.

Picture c17ea005 1a78 428b 91b3 9717041a5e03Picture 094aeacd 14f5 4309 8c67 0d89dcf9eceePicture 3901faa5 9796 4e61 b95c 73bcb3470831Picture 6cda7559 17ba 4926 abfb f91c77320f1ePicture 91efde4e 9132 401e b4e3 a6b5b714256bPicture cd093eef 5c29 4445 b511 c7d28b8da093Picture 53e439ea 55be 44e9 8367 153411eb172b

Dafür brauchen wir Eure Unterstützung

Wir haben diesen Dokumentarfilm mit sehr viel Herzblut in Eigenfinanzierung produziert, weil wir immer daran geglaubt haben, diesen Film auf die Leinwand zu bringen, so dass andere daran teilhaben können. Leider haben wir keine Fördergelder für die Dokumentation erhalten, weshalb wir jetzt dringend auf Eure Unterstützung angewiesen sind, um dieses Projekt erfolgreich fertigzustellen.

Hier eine genaue Aufstellung, für welche Posten wir Euer Geld in der Postproduktion verwenden würden:

  • Schnitt
  • Grading
  • Mastering
  • Sounddesign
  • Untertitel
  • Ausspiel DCP

Wir wären wirklich sehr dankbar, wenn wir dank Eurer Unterstützung diesen Dokumentarfilm fertigstellen könnten.

Content