Mit neuer Trägerschaft soll es nun vorwärts gehen!Von Bikepark-thunersee, am 29.11.2019 19:13

Liebe Heartbeat-Freunde Nachfolgend findet ihr die Medienmitteilung welche nächste Woche an die Medien raus geht. Uns ist es wichtig, dass ihr als Supporter als erstes erfährt was geschieht! Wir möchten euch bitten die News noch nicht zu posten oder weiterzuschicken. Wir planen dies gleich am kommenden Montag zu tun. Solltet ihr Fragen oder Anregungen haben steht euch unser Projektleiter vom Verein Bikepark Thunersee, Jérôme Hunziker gerne zur Verfügung.

Medienmitteilung Bike-Strecke Beatenberg findet neue Trägerschaft Der Verein Beatenberg Tourismus und der Verein Bikepark Thunersee übernehmen den Koordinationslead im Projekt für den Heartbeat Trail Beatenberg. Die so entstandene Trägerschaft macht sich zur Aufgabe den Bau einer Bike-Strecke von Beatenberg Station bis in die Beatenbucht zu realisieren, nachdem der Verwaltungsrat der Niederhornbahn AG entschieden hat, das Projekt nicht weiterzuführen. Seit 2014 lief das Projekt für den Bau der Bike-Strecke von Beatenberg Station bis Beatenbucht unter der Leitung der Niederhornbahn AG. Nun hat der Verwaltungsrat der Niederhornbahn AG entschieden, dieses Projekt nicht weiterzuführen. Ausschlaggebend für diesen Entscheid war unter anderem die fehlende Rentabilität. Um die Bike-Strecke kostendeckend zu betreiben, zu unterhalten und die Sicherheit zu gewährleisten, wären rund 70 Biketransporte täglich erforderlich gewesen. Dies hätte die Transportkapazität der Bahn überstiegen, insbesondere bei schönem Wanderwetter und an Wochenenden. Zu lange Wartezeiten für Biker, Wanderer und Ausflügler wären unvermeidbar und die Qualität der Dienstleistung würde darunter leiden. Für Jérôme Hunziker kam dieser Entscheid überraschend. Er hatte sich über mehrere Jahre als Projektverantwortlicher beim Verein Bikepark Thunersee stark für das Projekt engagiert. Der Verein Bikepark Thunersee beschloss, das Projekt nicht einfach fallen zulassen. So wurde das Gespräch mit den beiden betroffenen Gemeinden Beatenberg und Sigriswil sowie dem Tourismus gesucht. «Die Rückmeldungen aller Parteien waren durchweg positiv und mit klaren Zeichen, das Projekt zu unterstützen», so Jérôme Hunziker. Weitere Gespräche ergaben, dass die Aufgaben eine Trägerschaft erfordern und so zwischen den Parteien Beatenberg Tourismus und dem Verein Bikepark Thunersee aufgeteilt werden können. Die beiden Gemeinden Beatenberg und Sigriswil stehen dem Projekt positiv gegenüber und wirken unterstützend. Beatenberg Tourismus sieht darin ein erweitertes Angebot für Gäste in der Region Berner Oberland und Umgebung. Das Biken passt hervorragend für ein Gästesegment von Beatenberg. Naturnaher Tourismus und Erholung, sowie Freizeit und Sport in der Natur sind dem Tourismusverein wichtig. «Bike-Ferien sind nur möglich, wenn Angebote für diese Zielgruppe erschaffen werden.», so der Geschäftsführer Thomas Tschopp. Das Interesse und die Unterstützung für das Projekt waren von Anfang an gross. Vor allem Personen aus der Bike-Szene und dem Verein Bikepark Thunersee haben sich stark dafür eingesetzt. So konnte im Jahr 2018 ein Crowdfunding erfolgreich durchgeführt werden. Der gespendete Betrag soll nun mit dem Einverständnis der «Funder» in das neue Projekt überführt werden. Die Niederhornbahn AG ist sich bewusst, dass diese Bike- Strecke ein Bedürfnis und ein wichtiges touristisches Angebot für die Region ist. Darum stellt sie dem neuen Projektteam sämtliche Planunterlagen zur Verfügung.

Crowdfunding «Heartbeat-Trail» – Was passiert mit meiner Spende? Die neugegründete Trägerschaft möchte das gespendete Geld für die neue Projektorganisation verwenden, sobald Baupläne bewilligt und mit dem Bau begonnen werden kann. Eine bereits getätigte Spende kann jederzeit bis Ende Jahr 2019 zurückgefordert werden. Hierfür meldet euch bitte bei Beatenberg Tourismus unter +41 (0)33 841 18 18 oder info@beatenbergtourismus.ch mit euren Angaben von Vor- & Nachnamen, Wohnort, sowie Kontoinformationen (IBAN-Nr. / Postkonto) Sollte die Trägerschaft in nicht absehbarer Zeit in der Lage sein, das Projekt weiterzuführen, wird das Geld in voller Höhe an alle Spender umgehend zurückerstattet.

Weitere Informationen:

Verein Bikepark Thunersee Jerome Hunziker 079 735 19 10 jeromehunziker@hotmail.com www.bikepark-thunersee.ch

Beatenberg Tourismus Thomas Tschopp 033 841 18 18 thomas.tschopp@beatenberg.ch www.beatenberg.ch

Niederhornbahn AG Marc Höliner 033 841 08 41 marc.hoeliner@niederhorn.ch www.niederhorn.ch

Baustart verschobenVon Bikepark-thunersee, am 26.11.2018 15:56

Liebe/r Spender/in

Obschon die Baubewilligung vorliegt, ist der Heartbeat Trail leider noch nicht im Bau. Die Verhandlungen mit den Grundeigentümern dauern an bzw. es liegen noch nicht alle unterzeichneten Dienstbarkeitsverträge vor. Aufgrund eines Todesfalls ist zudem ein Grundstück in ein Nachlassverfahren gefallen; d. h. zur Zeit ist ungewiss bis wann der unterzeichnete Dienstbarkeitsvertrag vorliegt.

Wir werden aber alles daran setzen, dass der Heartbeat Trail möglichst bald in Betrieb genommen werden kann. Bis dahin zählen wir weiterhin auf deine Unterstützung und Geduld.

Liebe Grüsse Verein Bikepark Thunersee & Niederhornbahn

WE MADE IT!!Von Bikepark-thunersee, am 6.6.2018 11:31

YEESSSS! :) Wir haben den ersten Meilenstein geschafft! Das Projekt ist gesichert! Mit weiteren Spenden werden wir die Qualität des Trails noch steigern können! Je mehr zusammenkommt, desto länger können sich die Trailbauer Zeit nehmen für Details wie spezielle Lines, Jumps, vielleicht ein Pausenbänkli usw. Auf jeden Fall danken wir euch bereits jetzt für eure grossartige Unterstützung! Lasst uns bald zusammen den Heartbeat Trail rocken! Liebe Grüsse von eurem Bikepark Thunersee Team

Noch zwei WochenVon Bikepark-thunersee, am 29.5.2018 18:19

Content

Liebe Supporter vom Heartbeat Trail! Ersteinmal möchten wir uns herzlich bei euch für eure Unterstützung bedanken! Es sind bereits 129 Unterstützer, mercimercimerci!

Es dauert noch rund zwei Wochen und wir müssen uuunbedingt das Minimum von CHF 30’000.- und falls möglich CHF 45’000.- erreichen!

Es wäre uns eine riesen Hilfe wenn ihr auf euren Kanälen (Homepage, Insta, Facebook usw.) nochmals einen Aufruf zur Unterstützung machen könntet! Wir haben euch dazu ein jpg angehängt welches ihr gerne posten könnt.

Möglicher Text dazu: Ich unterstütze das Projekt «Heartbeat Trail» in Beatenberg. Der Verein Bikepark Thunersee braucht unbedingt noch weitere Supporter! Bitte macht es gleich wie ich und gebt diesem super Projekt einen BOOST! Hier geht zur Homepage: https://wemakeit.com/projects/heartbeat-trail-beatenberg

Merci für Alles! Wir sehen uns bald auf dem Bike in Beatenberg! RIDE ON!