Ganz Wien in einem Magazin: Das kontemporäre Printmagazin HIEB wird sich allen 23 Wiener Gemeindebezirken widmen. Erstellt von WienerInnen für WienerInnen, und für alle, die es gerne wären.

EUR 10’993

111% von EUR 9’900

"111 %"
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

123 Unterstützer*innen

Erfolgreich abgeschlossen am 1.7.2017

Ganz Wien in einem Magazin

Wir möchten mit HIEB das erste kontemporäre Magazin herausbringen, das aktuelles Zeitgeschehen und die Atmosphäre aller 23 Wiener Gemeindebezirke in einer Mischung aus vielfältigen Themen wie Stadtentwicklung und Architektur, Kunst und Kultur, Gesellschaft und Politik in kurzen und langen Geschichten, Interviews und Bildern erzählt. HIEB hält der Weltstadt Wien den Spiegel vor und lässt dich die Stadt neu entdecken.

Das handliche Format kannst du überallhin mitnehmen – zum Beispiel ins Kaffeehaus, oder in die Badewanne …

Unsere Kollaborateure

Wien beheimatet viele talentierte Menschen, die wir in unser Netzwerk integrieren und mit denen wir zusammenarbeiten wollen. Denn nur so kann HIEB vielfältig und authentisch werden. Die Texte, Fotos und Illustrationen werden exklusiv für das Magazin erstellt:

Der Schriftzug «Hieb» wurde von Franziska Weitgruber angefertigt. Illustrationen zeichnen u.a. Christoph Abbrederis und Francesco Ciccolella. Beiträge stammen u.a. von Sofie Fatouretchi (Künstlerin), Thomas Jarmer (Musiker, Garish), Laura Karasinski (Art Directrice & Designerin) sowie Lorenz Seidler (eSeL.at) …

Herausgegeben wird das Magazin von den Initiatoren Cin Cin – Design, Publishing & Events.

Was machen wir mit deinem Geld?

Mit deiner Unterstützung wirst du Teil der kulturellen DNA unerer Stadt: du finanzierst die Druckproduktion der Ausgabe im Herbst sowie den Aufbau einer Vertriebsstruktur.

Mit der angestrebten Fundingsumme wollen wir auf dem österreichischen Markt starten. Sollten wir mehr Geld sammeln, ermöglichst du HIEB außerdem die Präsenz am deutschen und schweizer Markt.

Für dein Interesse bedanken wir uns mit außergewöhnlichen Belohnungen!

Fragen und Anregungen schicke uns bitte an cf@hieb.wien. Wir freuen uns, von dir zu hören!