Die Metsiederei Stoller will sich neu ausrichten. Umweltfreundlicher und ökologischer, regional verankert und bio-orientiert. Sei auch du Teil davon und begleite uns in die Moderne.

CHF 80

1% of CHF 5’000

"1 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

2 backers

Concluded on 6/5/2021

Vorstellung der Metsiederei Stoller

Die Metsiederei Stoller hat ihren Ursprung in der Firma Braunbären Met vor genau 6 Jahren. Angefangen mit 5 Jahren als Hobby und 1 Jahr Selbständigkeit musste sich die Firma Braunbären Met dem Covid-19 fügen und seine Arbeit einstellen. Daraus entstand dann die Metsiederei Stoller. Ein neuer Standort wurde gesucht, moderne, inovative Ideen gesamelt und neue Wege eingeschlagen. Seit dem 01.01.2021 besteht nun die neue Metsiederei Stoller, die nun zeitgemäss und umweltorientierter auftreten will.

Das Besondere an meinem Projekt

Speziell und aussergewöhnlich ist wohl, dass wir das historische Handwerk Metsieden in die Moderne bringen wollen.

Wie erreichen wir dies:

  • Indem wir unsere Zutaten nicht mehr bei Grosshändlern einkaufen.
  • Honig direkt von schweizer Imkern beziehen.
  • Frische Früchte und Kräuter bei lokalen Händlern kaufen, um so zu garantieren, dass der Transportweg kurz bleibt. Zudem wollen wir möglichst für den Handel unverkäufliche Früchte (2. Klasse) verwenden, um so Food-Waste zu minimieren.
  • Nebst dem wollen wir Wild- und Honigbienen unterstüzen und fördern, da sie zu den wertvollsten Insekten überhaupt gehören.
  • Eigene Bienen halten für die Honigproduktion.
  • Kulturelles Engagement betreiben, sei es in der Durchführung von lokalen Märkten, oder beim Wahren und Vorführen des alten, traditionellen Handwerks.

So könnt ihr mich unterstützen

Um Inovativer zu werden brauchen wir eure Mithilfe.

Für den Einkauf von Früchten, Kräutern, schweizer Honig, schweizer Bio-Honig, Flaschen, Filter, Etiketten und und und.

Verwendet man neuen Honig und neue Zutaten, müssen neue Rezepte entwickelt und ausprobiert werden. Diese Umstellung birgt einige finanzielle Risiken, die wir zur Zeit nicht selber tragen können.

Zudem ist eine Bioverifizierung nötig. Für die Haltung von eigenen Bienen ist auch ein Imkerkurs zwingend.

Helfen Sie mit, die Metsiederei Stoller in die Moderne zu führen und nehmen Sie an einem Projekt teil, dass die Heimat im Wohle der Natur und Gesellschaft weiterbringt.