Wir sind einfach nur dankbar und glücklich!By Agnes aus dem Weisstannental, on 17/8/2021 17:25

Content

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer von Ürner Hüsgmachts, eure Spenden sind angekommen! Unsere Geschäftsführerin Antonia ist glücklich, dass alles geklappt hat.

Uns bleibt nun, euch nochmals von ganzem Herzen zu danken. Heute Abend verpacken wir die Goodies gemeinsam und lassen euch die Päckli zukommen.

Wir sind nicht perfekt und die Adressliste mit den SpenderInnen ist nicht ganz einfach zu lesen. Wir bemühen uns aber sehr, alles richtig zu machen. Sollte ein Spender, der 50 Franken oder mehr gegeben hat, kein Päckli bekommen, darf man sich ruhig bei uns melden. Dann war das keine Absicht unsererseits - und wir schicken das Päckli sehr gern nach.

Wir sind am Vorbereiten der anstehenden Arbeiten - sobald die Alpzeit vorüber ist, geht es dann ganz richtig los. Wir freuen uns riesig!

Also nochmals: Ganz herzlichen Dank - wir sind wirklich glücklich und dankbar. Ohne euch wäre das alles nicht möglich gewesen… Wir hoffen, euch bald im Ürnerländli oder später im neuen online-Shop begrüssen zu dürfen.

Alles Liebe und Gute und beste Grüsse in die Mitte und in alle Ecken der Schweiz schicken die dankbaren Ürner Hüsgmachts-Bäuerinnen

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Bald ist die Hälfte des Alpsommers erreichtBy Agnes aus dem Weisstannental, on 22/7/2021 15:43

Picture 46e63f37 af19 42cc 906e e5a902310915Picture 4db85940 3568 4adf b49d 5bb432763d8fPicture 8346137c 6b36 4dec b115 d4f440555fb2Picture df98adb1 619d 40c3 9801 b4d464062bcf

Geschätzte 111 Unterstützerinnen und Unterstützer von Ürner Hüsgmachts

wir haben so Freude an euch und sind unendlich dankbar für eure Hilfe. Wir versprachen, euch ein wenig zu erzählen, was bei uns gerade läuft. Hier ist wieder eine Information, diesmal über Monika Walker.

Mehrere Bäuerinnen, die für «Ürner Hüsgmachts» produzieren, sind im Sommer z Alp. So auch Monika Walker, die Präsidentin. Sie ist auf der Alp Bolgen im Isenthal, wo sie den allseits beliebten, gesunden Alpkäse herstellt. Im Moment weilt sie auf Oberbolgen, auf 1800 m über Meer. Auch hier käst sie. Wenn in Ihrem Hüsgmachts-Päckli Alpkäse drin ist, hat ihn Monika hergestellt. Als Gruss von der Alp Bolgen.

Und ehrlich: Dann und wann lässt Monika auch einen Juchzer steigen oder jodelt. Manchmal ganz für sich allein. Manchmal mit ihrer Schwester Luzia, wenn sie denn grad zu Besuch ist…

Wenn Sie abends auf den Höhen im Isenthal unterwegs sind, hören Sie vielleicht den Alpsegen, das Abendgebet der Älpler. Auch auf der Alp Bolgen wird er täglich gerufen. Wer den Alpsegen hört, hält gern einen Moment inne, denn das ist ein ganz besonderes Erlebnis. Es ist nicht Show, das Rufen des Alpsegens kommt aus tiefstem Herzen. Der Alpsegen ist eine Bitte an den lieben Gott, Mensch, Vieh und Natur zu beschützen.

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Kaum zu glauben - wir haben mehr als 100 UnterstützerInnen!By Agnes aus dem Weisstannental, on 14/7/2021 17:45

Picture 6334638d 06a2 4aac 928e 766a314d3991Picture b2457a4e 88eb 45bb a0c6 57be64c46436

Kaum zu glauben! Ürner Hüsgmachts hat mehr als 100 UnterstützerInnen. Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Euch allen ganz herzlichen Dank für eure Grosszügigkeit, wir sind sehr dankbar.

Für uns ist das auch ein Grund, euch wieder ein wenig über uns zu berichten. Ihr dürft schliesslich wissen, wen ihr unterstützt habt.

Einige der «Hüsgmachts-Bäuerinnen» halten Kleinvieh. Das ist auch sehr sinnvoll, denn viele Hänge im Kanton Uri sind zu steil, um sie mit Kühen zu weiden. Schafe oder Ziegen passen deshalb gut ins Urnerland.

Heute berichten wir über Silvie. Die Hüsgmachts-Bäuerin wohnt hoch über Unterschächen am Klausenpass. Sie produziert den wunderbaren Schächentaler Kräutertee und das ganz besondere Kräutersalz. Dann und wann gibt’s auch Kräuterbutter.

Auf dem Hof Stein werden auch Schafe gehalten. Ein Teil der Schafe verbringt den Sommer z Alp, die anderen bleiben auf dem Hof. Einer, der zu Hause bleiben darf, ist «Flaschenkind» Anton. Silvie zog den inzwischen munteren und nicht mehr so kleinen Kerl mit der Flasche auf - logisch, dass ihr Anton am liebsten auf Schritt und Tritt folgt…

Die Tierliebe wird gross geschrieben im kleinen Bergkanton Uri. Alle «Hüsgmachts-Bäuerinnen» haben Tiere auf ihrem Hof. Alle mögen sie und können sich einen Hof ohne Tiere wohl kaum vorstellen…

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Im Urnerland funktioniert die Hilfe in der FamilieBy Agnes aus dem Weisstannental, on 6/7/2021 22:25

Picture 15e8b5b9 b3ec 45f9 9907 30b6c5ff11e1Picture 2a93135f aaff 461d b2a0 a981f3db93c5Picture bf3f2eec c2b8 4edb b6e5 69962c03bc68

Geschätzte UnterstützerInnen von Ürner Hüsgmachts

Wir versprachen Ihnen, dann und wann ein paar Informationen über uns. Hier sind sie…

Im Ürnerländli funktioniert die Hilfe in der Familie bestens. Wer verschickt die Hüsgmachts-Päckli, wenn Geschäftsführerin Antonia Walker z Alp ist? Logisch, ihre beiden Töchter Corinne und Sandra. Sicher ist, dass Antonia ohne Sorgen z Alp sein kann, denn sie weiss, dass sie sich auf Corinne und Sandra verlassen kann.

Auch die umgekehrte Variante funktioniert: Die Produzentin der feinen Curry-Zucchetti, der süssen Knuspernüsse und der Kürbiskerne spezial, Marlen Gisler vom Haldi, hilft ihrer Tochter auf dem Urnerboden aus. Wann immer es der Bauernhof auf dem Haldi zulässt, unterstützt Marlen ihre Tochter z Alp.

Viele Ürner Bauernfamilien dürfen beim Heuen auf die Hilfe der Familie zählen. Das ist sehr wichtig, ist doch im Ürnerländli beim Heuen sehr viel Handarbeit nötig. Im Bergkanton Uri funktioniert die Hilfe innerhalb der Familie nach wie vor. Zum Glück.

Bis zum nächsten Mal - herzlich, Ihre dankbaren Hüsgmachts-Bäuerinnen.

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Neues von Ürner HüsgmachtsBy Agnes aus dem Weisstannental, on 29/6/2021 18:15

Picture ddac32fd 9b4d 4911 839b 5d83b542f972Picture 9a2e0e35 aaaa 46dc b48f 532f4b5e7558

Geschätzte Unterstützerinnen und Unterstützer von Ürner Hüsgmachts

Wir Hüsgmachts-Bäuerinnen sind so glücklich und dankbar, dass wir die erste Tranche geschafft haben! Nun bekommen wir Eure Unterstützung am Ende der Kampagne - das ist sehr beruhigend. Dass ihr seht, dass wir uns nicht ausruhen, lassen wir euch dann und wann ein paar Worte oder Bilder aus dem Leben von Hüsgmachts-Bäuerinnen zukommen. Diese beiden Fotos zeigen den Urnerboden, wo unsere Geschäftsführerin Antonia z Alp ist. Die Tagwache ist sehr früh, das macht aber nichts. Sie geniesst es, im Stall zu melken und später die Kühe friedlich weiden zu sehen. Auch das ist Uri. Nochmals herzlichen Dank euch allen für die Unterstützung. Bis bald!

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In