Darum geht’s

Impraktikabel. Ein Tanz-Musik-Stück.

Wir, die Compagnie augumohr (CH), realisieren zusammen mit dem TAIMkollektiv (D) unsere erste abendfüllende Produktion – zeitgenössischer Tanz und Livemusik! IMPRAKTIKABEL ist ein Stück zum Thema Vernetzung, das von fünf Nachwuchskunstschaffenden (3 Tänzerinnen und 2 Musiker) konzipiert, entwickelt und aufgeführt wird.

Die deutsche Premiere feiern wir am 1.4.2016 im SÜDUFER in Freiburg. Nach zwei weiteren Vorstellungen in Freiburg (2. & 3.4.2016) spielen wir am 6. & 7.4.2016 im fahrbar-depot Münchenstein.

Dafür brauchen wir deine Unterstützung

Der Bekanntheitsgrad unserer jungen Compagnie hält sich noch in Grenzen, darum fliessen auch die Fördergelder nicht in Strömen. Glücklicherweise glaubt der Kanton Basel-Stadt an uns. Jedoch reicht dessen Unterstützung leider nicht aus, um all unsere Miet-, Material-, Vorstellungs- und Reisekosten zu decken – geschweige denn unsere Arbeitszeit zu honorieren. Deshalb brauchen wir dich! Hilf uns, das Projekt zu realisieren. Ermutige uns: suche dir eine Belohnung aus!

Über das Stück

IMPRAKTIKABEL ist ein collagenartig konzipiertes Stück zum Thema Vernetzung. Sowohl inhaltlich wie auch formal geht es um Verbindungen. Zwischen Mensch und Technik. Zwischen Mensch und Mensch. Zwischen Musik, Tanz und Performance. Zwischen der Cie. augumohr (CH) und dem TAIMkollektiv (D). Reichlich Kabel fungieren als Verbindungen, Verknüpfungselemente sowie als Informations- und Energieleiter.

Eine Bühne überhäuft mit Kabeln – roten, gelben, schwarzen und orangefarbenen. Ein bunter, sirrender Kabelsalat. Ein dichtes Netz, dem man nicht so einfach entrinnt. Fünf PerformerInnen schlängeln sich durch das Wirrwarr, bahnen sich ihren Weg, orientieren sich an Geräuschen und Beats, kreuzen Wege und Kabel, verbinden sich. Die Live-Musik ist Teil des Ganzen, bricht überraschend aus, gibt neue Impulse, polarisiert und verbindet. Wo endet das Chaos und wo beginnt Vernetzung?

Wer wir sind

Cie. augumohr

Die Compagnie augumohr setzt sich für zeitgenössische Tanz- und Musikproduktionen ein. Ein zentrales Anliegen von augumohr ist, Stücke zu realisieren, bei denen Tanz und Livemusik innovativ ineinander verwoben werden.

Mehr Bild und Text zu uns findest du hier

TAIMkollektiv

Das TAIM kollektiv verschreibt sich dem Tanz und der Improvisation. Es versteht sich als dynamisches Netzwerk, das in wechselnden Konstellationen und verschiedenen Formaten interdisziplinäre Projekte, Trainings, thematische Workshops und Bühnenproduktionen realisiert.

Vorstellungen

SÜDUFER Freiburg, Haslacherstr. 41, Freiburg i. Brsg.

  • Fr. 1.4.2016, 20h
  • Sa. 2.4.2016, 20h
  • So. 3.4.2016, 20h

fahrbar-depot Walzwerk, Tramstr. 66, Münchenstein

  • Mi. 6.4.2016, 20h
  • Do. 7.4.2016, 20h