Ein ernsthaftes Problem: Den Bienen mangelt es mehr und mehr an Nahrungsquellen. Wir wollen mit einer Website und Online-Pflanzenfinder zu bienenfreundlichen Balkonen, Terrassen und Gärten motivieren.

CHF 11’475

104% of CHF 11’000

"104 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

85 backers

Successfully concluded on 30/4/2021

Darum geht’s

WIR BRAUCHEN DIE BIENEN JETZT BRAUCHEN SIE UNS

Bienen sind für uns lebenswichtig: Dank ihrer Bestäubung erfreuen wir uns an einem vielfältigen und reichhaltigen Nahrungsangebot und sie helfen mit, eine intakte Biodiversität zu erhalten. Kein Wunder gelten sie heute als drittwichtigstes Nutztier.

DAS PROBLEM Wenn die Blütezeit von Obstbäumen, Löwenzahn, Raps und Co. vorbei ist, haben die Bienen zu wenig Nahrung. Es fehlen mehr und mehr die vielen blühenden Gärten, die dem verdichteten Bauen zum Opfer fallen.

DIE LÖSUNG Wenn wir unsere Balkone, Terrassen und Gärten mit bienenfreundlichen Blumen bepflanzen, schaffen wir mit wenig Aufwand wertvolle Nahrungsquellen für Bienen. Jeder kann einen relevanten Beitrag leisten.

Dieses grosse Potenzial zu aktivieren und möglichst viele Menschen für dieses wichtige Thema zu sensibilisieren, das ist die Mission und Passion unseres Vereins Impuls Bienenweide.

Wir sind wild entschlossen

GRÜEZI, MEINE NAME IST VRENI LÄNG… …und Bienen sind mein Leben! Zusammen mit Freunden und Gleichgesinnten habe ich im September 2020 den Verein Impuls Bienenweide gegründet. Alle, die mitmachen sind ehrenamtlich und ohne Bezahlung tätig.

Pestizide und andere Themen im Zusammenhang mit dem Bienensterben haben viel Aufmerksamkeit erhalten. Das ist toll! Wir sind aber überzeugt, dass die Erhaltung der Lebensräume und Nahrungsquellen für unsere Bienen ein ebenso wichtiges Thema ist. Hier können wir mit einfachen Massnahmen viel bewirken!

SO HELFEN WIR DEN BIENEN Die Mittel des Vereins fliessen vollumfänglich in Massnahmen zur Sensibilisierung der Bevölkerung wie zum Beispiel:

VORTRÄGE UND KURSE Die Bienenweide im Hochbeet, Bepflanzungskurse und vieles mehr.

AKTIONEN Erlebnisse wie der Besuch mit Kindern im Bienenhaus oder die gemeinsame Pflege eines Bienengartens öffnen die Augen für bienenfreundliches Verhalten. Beim Verkauf von Bienenweide-Pflanzkistchen am Markt knüpfen wir persönliche Kontakte.Sch

WEBSITE MIT PFLANZENFINDER Und hier kommst du ins Spiel!

Dafür brauchen wir Unterstützung

UNSER PROJEKT: EINE WEBSITE MIT ONLINE-PFLANZENFINDER

Um es den Menschen einfach zu machen, ihre eigene Bienenweide zu starten, wollen wir eine Website lancieren mit einem Pflanzenfinder-Tool. Nach der Eingabe von wenigen Suchfiltern listet der Pflanzenfinder geeignete Pflanzen für den jeweiligen Standort auf. Die Resultateliste ist bebildert und mit den wichtigsten Infos zu den gefundenen Pflanzen versehen. So kann man schnell und einfach seine Favoriten herauspicken und auf die Einkaufsliste setzen.

Natürlich enthält die Seite auch weiteres interessantes Bienenwissen und soll laufend weiterwachsen. Sie soll zur zentralen Infoquelle für Interessenten werden, die wir mit unseren Sensibilisierungsmassnahmen erreichen. Sie ist ausserdem ein wichtiges Fundament damit wir glaubwürdig nach aussen kommunizieren können und z.B. von möglichen Partnern ernst genommen werden.

Der Betrag finanziert

  • Design,
  • Konzeption,
  • Inhalt
  • und Programmierung.

Mach mit und hilf, die Schweiz bienenfreundlicher zu machen!

Wir danken dir von Herzen für dein Interesse und natürlich erst recht, wenn du mit einem Beitrag dabei bist.