Die Jugendlichen sind begeistert von den neuen Musik- und SportangebotenVon «enkaina-e-retoto» / Verein Massailand, am 30.5.2016 16:03

Musik, Tanz und Akrobatik kommen an!

Im April wurde der zweite, durch Strassenkünstler aus Dar es Salaam betreute Blockkurs, durchgeführt. Zum Abschluss des Kurses haben die Jugendlichen der Sekundarschule Emboret im Massailand einen kleinen Event organisiert, an dem sie ihrem Publikum voller Freude und Stolz das Gelernte zeigten! 

Mit dabei Markus Heeb, Präsident von Enkaina-E-Retoto, sowie die Projektverantwortlichen vor Ort: Sekundarlehrer Altapway Thaddeus und Lengai Salash.

Zeitgleich mit dem Blockkurs konnten auch die ersten von den Jugendlichen sehnlichst erwarteten Gym-Geräte aufgestellt  werden. Diese wurden direkt vor Ort produziert. 

Die neugeschaffenen Freizeitangebote an dieser entlegenen Sekundarschule im Massailand leisten einen wertvollen Beitrag zur Lernmotivation der Jugendlichen. Das positive Feedback der Jugendlichen und Lehrer/innen übertrifft sogar unsere Erwartungen.

Weiterhin gesucht: Gitarren!

Für den Musikunterricht im Massailand sind wir weiterhin auf der Suche nach akustischen Gitarren – neuwertig oder Occasion in gutem Zustand. Wer ein Exemplar zu vergeben hat oder einen wertvollen Kontakt (z.B. Musikschulen) bitte bei Sonia melden: sadik@bluemail.ch

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Das Projekt ist gestartet! Erste Eindrücke aus dem MassailandVon «enkaina-e-retoto» / Verein Massailand, am 23.1.2016 16:17

Die Künstlerinnen und Künstler vom HAPPY CENTER sind bereit.

Markus Heeb, der Präsident von Enkaina-E-Retoto, hat die in der Schweiz gesammelten Instrumente nach Tansania mitgenommen. Und die Artisten und Musikerinnen aus dem HAPPY CENTER in Dar Es Salaam haben den Kids an der Massai-Schule in Emboret einheimische Instrumente (Malimbas) mitgebracht.

Der erste Blockkurs an der Sekundarschule in Emboret ist gestartet!

Die Kids in Emboret (Massailand) sind begeistert vom ersten Blockkurs mit den jungen Leuten vom HAPPY CENTER! Hier einige Eindrücke:

Nach wie vor gesucht für den Musikunterricht werden Gitarren, Blasinstrumente (Trompeten o.ä.) oder ein Xylophon. Wer etwas davon spenden kann bitte bei Sonia melden: sadik@bluemail.ch

Die Kids und Lehrerschaft bedankt sich bei allen, die mitgeholfen haben das Projekt zu realisieren!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Wir haben es geschafft! Das Ziel ist erreicht!!Von «enkaina-e-retoto» / Verein Massailand, am 15.12.2015 22:13

Herzlichen Dank für die Unterstützung!

Die Kids der Sekundarschule Emboret im Massailand freuen sich mit uns, dass wir es geschafft haben ihre neuen Freizeitangebote zu finanzieren. Die Belohnungen werden Ende 2015 / Anfang 2016 verschickt. Wir informieren euch wieder sobald wir erste Fotos aus dem Masseiland haben (Januar / Februar 2016).

Im Namen von Enkaina-e-Retoto, Tina, Sonia und Markus

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Sammelaktion: Vielen Dank für die Unterstützung!Von «enkaina-e-retoto» / Verein Massailand, am 6.12.2015 18:21

Am Sonntag, 30.11. haben wir die Sammelaktion für die Kinder- und Jugendlichen an der Sekundarschule in Emboret (Massailand) gestartet. Vielen Dank allen, die sich bis jetzt daran beteiligt haben!

Wir suchen weiterhin Occasionen:

  • Sportschuhe alle Grössen, vorzugsweise bis Grösse 42
  • Musikinstrumente, noch voll funktionstüchtig, stromlos, vorzugsweise kleine, die sich gut für den Transport eignen: Trommeln, Triangel, Hackbretter, Rasseln, Xylophon, Gitarren, Trompeten usw.
  • Basket- und Fussbälle

Die Gegenstände werden voraussichtlich am 27.12. nach Tansania gebracht, wer noch Instrumente, Bälle oder Schuhe spenden möchte – bitte bei Sonia melden: sadik@bluemail.ch

Aufgepasst: Die Crowdfunding-Aktion, um das Projekt zu finanzieren, dauert nur noch bis zum 15. Dezember. Wenn wir das Finanzierungsziel nicht erreichen, kann das Projekt nicht realisiert werden. Bitte unterstützt uns indem ihr Freunde und Bekannte auf das Projekt aufmerksam macht. Vielen Dank! Tina für Enkaina-e-Retoto

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung