insieme Zürich macht Reportagen

Die insieme Reportagen verbinden den freien Journalismus mit dem Aspekt der Inklusion. Was sehen Menschen mit einer Beeinträchtigung, wenn sie hinter der Kamera stehen? Was werden sie erzählen…? Seit März 2017 bieten wir einen Reporter-Kurs an. Die erste Redaktionssitzung bestehend aus fünf zukünftigen insieme Zürich Reportern und Reporterinnen mit einer Beeinträchtigung, hat am 7. März 2017 stattgefunden. Geplant ist eine grosse Reportage, die im Winter 2017 im insieme Treff an der Regensbergstrasse 89, in 8050 Zürich, Premiere feiern wird. Nebst dieser Reportage werden unsere Reporter/innen regelmässig für insieme Zürich unterwegs sein und uns schon bald exklusiv mit ihren ersten Recherchen auf diesem Videokanal überraschen.

Picture d75a5453 11b8 4b01 a021 e3ea827fa3bfPicture a5b6e245 affa 4bb4 b9b0 addc6ae72365Picture 18bac6fa 6625 4b75 8fb3 63065ec3fd8cPicture 54458b2c 96ad 49c8 bfaf 6d91c22db288Picture 8c3f202b 483f 42f7 984a 3cb6d86429c2Picture 6646a79c 28d1 4608 bd68 531cfb1d1a7aPicture cf0abed6 fb44 46aa 9830 378a38e1183bPicture afbed961 3072 419b b5ec 9a4c3a692f73Picture 1530ff5f 53d7 4674 9f65 0e9fd9af645b

Neues Equipment für die Reportagen

Wir Planen eine grössere Reportage vom Flughafen Zürich in der wir die Sicht von Menschen mit einer Beeinträchtigung aufzeigen möchten. Für diese Reportage fehlt uns aber noch ein teil des Equipment. Ebenfalls möchten wir die Reportage mit einer Vorpremiere feiern, eine Vorführung im grossen still ist im Dezember geplant. Auch hier fehlt uns das nötige Geld um es richtig zu machen. Wir brauchen deine Unterstützung um den Traum unserer Reporter zu verwirklichen. Ganz herzlichen Dank!

Content

Sei dabei, wenn wir unsere Reportage veröffentlichen

Wir brauchen deine Unterstützung und möchten mit dir unseren grossen Tag feiern. Es ist uns wichtig dir etwas zu bieten was wir mit grossen Fleiss für dich geschaffen haben. Kaufe ein Ticket uns sei im Dezember an der Vorpremiere mit dabei und geniesse ein ganz spezieller Abend.

Content