Japanisches Filmfestival in Zürich: «GINMAKU – New Films from Japan»

Vom 6. bis 8. November 2014 findet im Kino Houdini in Zürich zum ersten Mal das Filmfestival «GINMAKU, new films from Japan» statt.

Was ist GINMAKU?

«GINMAKU» bedeutet übersetzt «Film» in der alten Japanischen Sprache. Ein Titel, der den Altmeistern und Pionieren des Japanischen Films huldigt. Ohne sie und deren Leidenschaft für den Film würde die Japanische Filmindustrie in Ihrer heutigen Form so nicht existieren.

Was ist unser Ziel?

Ziel des «GINMAKU» Festivals ist es nicht nur, neue Talente in der Japanischen Filmindustrie zu entdecken, vielmehr will es diese auch fördern, damit Platz für Entwicklung, Wachstum, aber vor allem Austausch entsteht.

Wofür brauchen wir deine Unterstützung?

Dein Beitrag ist für die Unterkünfte und Verpflegung der Japanischen Regisseure vorgesehen damit sie unser Festival und die Schweiz in bester Erinnerung behalten.

Film line-up – all purely made in Japan!

  • Forma *
  • My House *
  • The Frivolous *
  • Bon Lin *
  • The End of the Special Time We Were Allowed *
  • The Tale of Princess Kaguya

* Schweizer Premiere

Special guests

  • Regisseur von  «MY HOUSE» Herr Yukihiko TSUTSUMI 
  • Regisseurin von  «FORMA» Frau Ayumi SAKAMOTO und Schauspielerin Frau Nagisa UMENO
  • Regisseur von  «The Frivolous» Herr Toshimichi FUJIOKA und Produzent Herr Tetsuya KINOUCHI
  • Botschafter Herr Ryuhei Maeda von der Japanische Botschaft in der Schweiz 

Nach der Vorstellung Frage & Antwort Session in Anwesenheit der Regisseure. Für weitere Informationen bitte unser Programm beachten.

Danke für dein Interesse! LET’S MAKE IT....!