Mein Jugendbuch über die Schweizer Detektivbande «MounTeens» wird in Kürze erscheinen. Die Illustrationen (Cover, innen) sind dabei zentral, aber auch sehr teuer. Ich freue mich über Unterstützung!

CHF 3’680

122% di CHF 3’000

"122 %"
Come funzionaä

Vale il principio del «Tutto o Niente»: la somma raccolta verrà corrisposta al progetto, solo se esso avrà raggiunto o superato l’obiettivo di finanziamento.

49 sostenitori

Concluso con successo il 10.3.2018

Illustrationen für das Jugendbuch «MounTeens»

Ich habe ein Jugendbuch geschrieben – eigentlich erst nur mit der Intention, für meine beiden Kinder etwas zu schreiben, was mal nicht in Städten spielt wie z.B. die drei Fragezeichen, die sie sehr lieben. Also habe ich mich entschieden, meine Detektivbande in den Schweizer Bergen – im fiktiven Bad Lärchenberg – wohnen zu lassen. So lautet der Buchrückentext des ersten Bandes:

Im Hotel Montana auf der Lärchenalp herrscht bereits am ersten Tag der neuen Skisaison grosse Unruhe! Jemand hat in der Nacht «Hau ab, Ausländer» an die Fassade gesprayt. Wurde das Hotel bloss zufällig Ziel der Schmiererei oder steckt mehr dahinter? Die MounTeens – Sam, Lena, Matteo und Amélie – schalten sich ein und verfolgen im vorweihnachtlichen Bad Lärchenberg verschiedene heisse Spuren. Ihre Nachforschungen und weitere turbulente Ereignisse legen den Schluss nahe, dass der Hotelier, Dirk Beermann, mit allen Mitteln vertrieben werden soll. Gelingt es den vier Freunden, zwischen all den falschen Spuren die richtige Fährte zu finden und den Fall zu lösen?

Meine Testleserinnen und Testleser haben mich ermuntert, einen Verlag zu suchen, den ich tatsächlich auch gefunden habe. Da es aber ein kleiner Schweizer Verlag ist und Illustrationen sehr teuer sind, trage ich diese Kosten selbst. Eine Illustratorin habe ich auch bereits gefunden (siehe Beispielbilder).

Das Besondere an meinem Projekt

Das Besondere ist, dass es ganz wenige Jugendbücher in diesem Genre gibt, die in der Schweiz spielen. Eine Serie mit Jugendlichen, die in den Bergen leben und sich um Fälle rund um den Tourismus kümmern, ist mir gänzlich unbekannt.

Dafür brauche ich Unterstützung

Ich möchte weitere Bände schreiben (der Verlag wird diese auch publizieren). Da die Illustrationen aber jeweils weit über 3000 Franken pro Buch kosten werden, bitte ich für diesen ersten Band (und für weitere Illustrationen innen im Buch) um Unterstützung!