Was wir wollen!

Am 7. Juni 2015 findet in Biel der Seeländische Musiktag statt. Es werden ca. 40 Blasmusiken mit über 1000 Musiker um den Sieg spielen. Aber wir wollen mehr: Der Anlass soll zur gross angelegten Werbung für die Jugendmusik genützt werden. Daher laden wir 300 Jugendliche aus der ganzen Schweiz ein, um den Erwachsenen um die Ohren zu spielen! Wir organisieren ehrenamtlich das Kongresshaus, ein mehrtägiges Programm, offizielle Experten und ein saftiges Preisgeld. Hauptziel: Das Publikum wird von der Qualität dieser Jugendmusiken begeistert und schickt den eigenen Nachwuchs in den Musikunterricht, denn: Der nächste Jugendmusiktag kommt bestimmt...!

Was wir dafür brauchen!

Die Jugendlichen wollen wir gratis und franko an diesem Jugendmusiktag teilnehmen lassen. Es kann nicht sein, dass die Teilnehmer zahlen müssen! Daher benötigen wir noch exakt CHF 10’000, um die Kosten des Jugendmusiktages tragen zu können (Preisgelder, Konzertsaal, Experten, Essen und Trinken für die Kids, etc.) Schaffen wir es bis am 5. Juni 2015, die noch fehlenden Franken und Rappen zu sammeln?

Was du bekommst!

Mit deiner Unterstützung wirst du zum direkten Botschafter der Jugendmusik, d.h. du trägst dazu bei, dass Jugendliche ihr musikalisches Können einem grossen Publikum zeigen dürfen und dafür den verdienten Applaus bekommen. Und: Du kannst alle anderen Jugendlichen dafür begeistern, auch in einer Jugendmusik mitzumachen und vielleicht einmal den Jugendmusiktag zu gewinnen.

Wieso das Ganze?

Jugendliche brauchen Musik! Dafür setzen wir uns ein und möchten die Musik möglichst vielen Kids näher bringen. Und in unserem Verein bekommen sie alles was dazu gehört: Professionelle Ausbildung, positive Herausforderungen, lebendiges soziales Netzwerk und vor allem Freude am gemeinsamen Erlebnis Musik. Der Jugendmusiktag 2015 Biel/Bienne ist eine grosse Chance für unser Anliegen: Wir erwarten tausende Besucher und damit ein riesiges Publikum, welches garantiert Freude an den Jugendmusiken haben wird.