Junges Bottmingen ist ein Zusammenschluss junger Bottmingerinnen und Bottminger, die sich für das politische Engagement junger Leute und für eine Politik des Konsens abseits von Parteilinie einsetzt.

CHF 1’675

101% of CHF 1’655

"101 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

12 backers

Successfully concluded on 12/2/2020

Junges Bottmingen - Das politische Engagement von Jungen fördern

Junges Bottmingen ist ein Zusammenschluss junger Bottmingerinnen und Bottminger, die sich für das politische Engagement junger Leute und für eine Politik des Konsens abseits von Parteilinie einsetzt. Wir engagieren uns bereits in etlichen Vereinen und anderen politischen Gremien und nun möchten wir uns auch in der Gemeindepolitik stark machen, um der Gemeinde, in der wir aufgewachsen sind, frischen Wind zu einzuflössen.

Aus diesem Grund stellen wir für die kommenden Gemeindewahlen eine eigene Liste mit acht jungen motivierten Bottmingerinnen und Bottminger für die Gemeidenkommission und unseren eigenen Gemeinderatskandidat Sascha Kuhn.

Junges Bottmingen - Politik des Konsens abseits von Parteilinie

Heutzutage fühlen sich viele Menschen nicht mehr durch eine Partei vertreten. Auf Gemeindeebene fällt es uns auch schwierig uns einer politischen Ideologie zuzuschreiben. Wir sind der Überzeugung, dass Parteidenken nicht der ideale Weg ist zu politisieren. Aus diesem Grund ist «Junges Bottmingen» ein Zusammenschluss, der keine Parolen vorgibt oder gemeinsame politische Inhalte ausarbeitet. Der Zusammenschluss ist dazu da, dass die Kandidaten sich gegenseitig beim Wahlkampf unterstützen können. Des Weiteren engagiert sich Junges Bottmingen darin die Politik den Bürgerinnen und Bürgern näher zu bringen. Sei das durch die Hilfe beim politischen Einstieg oder durch die Mobilisierung von Neuwählern. ​ Wir haben uns bewusst dagegen entschieden als Partei aufzutreten. Genau so wie wir uns bei bestimmten Punkten einig sind gehen unsere Meinungen in anderen Fragen auseinander. Unsere individuellen politischen Positionen könnt Ihr der Smartmap entnehmen.

Wir brauchen Dich!

Die Gemeindewahlen finden im Februar 2020 statt. Für den Wahlkampf brauchen wir noch Geld. Ein Wahlkampf ist immer sehr teuer. Wir probieren jedoch möglichst auf unser Budget zu schauen. Da wir alle noch jung und teilweise noch in der Ausbildung sind, können wir uns den Wahlkampf nicht komplett selbst finanzieren. Deshalb sind wir auf Spenden angewiesen. Wir freuen uns über jede Spende!

Hier eine Übersicht unseres provisorischen Budgets:

-Plakate: 480 CHF

-Flyer: 258.5 CHF

-Aktionsstände: 150 CHF

-Visitenkarte: 150 CHF

-Werbung Social Media: 150

-Website: 300 CHF

-Fiverr (Logogestaltung): 17.5 CHF

  • WeMakeIt Gebühren (10%)

Total: ca. 1655 CHF