Der Film, den der Staat nicht sehen möchte

Die Schweiz ist verrückt geworden. Der Staat verbietet uns auch noch das letzte bisschen Spass. Alles wird reglementiert, eingeschränkt, sanktioniert. Was dürfen wir heute eigentlich noch – und wie sieht es erst in 20 Jahren aus?

Nacktwandern und Kampfrauchen

«Die 10 Verbote» ist ein Dokumentarfilm der besonderen Art. Wir sind mit der versteckten Kamera unterwegs, inszenieren unmögliche Situationen im öffentlichen Raum, tauchen in halblegale Schattenwelten wie Fumoirs oder Nacktwanderwege ab. Und das Ergebnis betten wir ein in eine fiktive TV-Sendung, die vielleicht eines Tages Wirklichkeit wird.

Der Film ist abgedreht, nun brauchen wir eure Unterstützung fürs Finish. Wir stecken in der Postproduktion und müssen dafür Profis einsetzen. Denn «Die 10 Verbote» soll in wenigen Monaten in den Kinos zu sehen sein. Mit deiner Unterstützung ermöglichst du die Fertigstellung mit Schnitt, Ton, Bild- und Farbbearbeitung und anderem mehr. Zudem werden wir Teaser und Trailer produzieren, um den Film zu bewerben.