Dank Ihrer Spenden können drei Flüchtlingskinder ihre musikalische Ausbildung in den nächsten Semestern fortsetzen. Die werden im Juni 2024 ihr erstes Jahr an Musikschulen erfolgreich absolvieren.

CHF 390

11% of CHF 3’500

11 %
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

7 backers

Concluded on 7/6/2024

Darum geht’s

Vor 2 Jahren hat der Vorstand des Vereins «zusammen» (Kanton Luzern) mit den Studierenden des Musik-Konservatoriums Luzern beschlossen, ein starkes Zeichen gegen den Krieg zu setzen. Musik sollte das universelle Mittel sein, um Toleranz und Pazifismus zu fördern. Am 3. Mai 2014 fand in Luzern das zweite «Benefizkonzert für den Frieden» statt. Gemeinsam regt der Verein «zusammen», der die jährlichen Benefizkonzerte unter dem Namen «Konzerte für den Frieden» in Kanton Luzern initiiert, die Gesellschaft zum Nachdenken über die Grausamkeit und Sinnlosigkeit der von der Politik entfesselten bewaffneten Konflikte an. Jedes der weltberühmten Werke drückte die Gefühle und Hoffnungen der Menschen in den Konfliktregionen aus und wurde zu einer Friedensbotschaft.

Als Präsident des Vereins «zusammen» freue ich mich, dass Musikerinnen und Musiker aus der Zentralschweiz mit klassischer Weltmusik am 3.Mai 2024 ein starkes Zeichen für den Frieden gesetzt haben. Wir sind solidarisch mit den leidenden Völkern, die in ihren Ländern die Grausamkeiten des Krieges ertragen müssen. Unsere Gedanken sind bei ihnen.

  • Team von 2023, 01.04.2023, Ukraine, Russland, Weißrussland, China, Kirgisistan, Kasachstan
    Team von 2023, 01.04.2023, Ukraine, Russland, Weißrussland, China, Kirgisistan, Kasachstan
  • Team von 2024, 03.05.2024, Ukraine, Russland, Lettland, Kasachstan, Kirgisistan
    Team von 2024, 03.05.2024, Ukraine, Russland, Lettland, Kasachstan, Kirgisistan

Das Besondere an meinem Projekt

Mit dem Projekt «Benefizkonzert für den Frieden» unterstützen wir zusammen mit Musikerinnen und Musikern verschiedener Nationalitäten – begabte Kinder aus Konfliktgebieten, damit eine neue Generation von Musikern die Tradition des Aufrufs zum Frieden weiterführen kann. Der Verein «zusammen» als Organisation für Migrantinnen und Migranten verschiedener Nationalitäten glaubt fest an die Werte der Menschenrechte und der Demokratie, sowie an die verbindende Kraft von Kunst und Musik.

Dafür brauche ich Unterstützung

Für die Weiterführung des Friedens-Musik-Projektes benötigen wir noch finanzielle Mittel. Der gesamte Betrag wird für die Unterstützung von musik-begabten Kindern aus Konfliktgebieten verwendet, die als Flüchtlinge in der Zentralschweiz leben.