Darum geht’s

In meinem Projekt wird ein Seecontainer in einen Kulturort verwandelt. Ich möchte eine Plattform für Newcomer Künstlerinnen und Künstler in verschiedenen Bereichen kreieren. Auf dem Programm stehen Musikgruppen, Lesungen und Ausstellungen. Das Projekt wird ein bilingues Projekt. Bisher hatte ich Kontakt mit einer Containervermietungsfirma in Gwatt, der Stadt Biel für die Platzmiete und Bewilligungen, und mit einzelnen Künstlerinnen und Künstlern. Momentan wird auch das Programm und ein Logo von einer Maturandin im bildnerischen Gestalten designt.

Content

Dafür brauche ich Unterstützung

Da es relativ schwierig ist als Laie finanzielle Unterstützung zu finden, habe ich mich entschieden, eine Spendeaktion zu starten. Das Geld wird für die Containermiete, den Strom, die Werbung, verschiedene Bewilligungen und für kleineres Material verwendet. Die Arbeit wird von den meisten Helferinnen und Helfern freiwillig getätigt, daher fallen da schon grosse Kosten weg. Dennoch komme ich beim Budgetieren auf eine Summe von ca. 3000 Franken. Das WeMakeIt-Ziel habe ich absichtlich etwas tiefer gesetzt, da ich mir nicht so sicher bin, wie weit ich mit Spenden komme. Da man aber auch mehr als das zu erreichende Ziel einnehmen kann, freue ich mich natürlich, wenn noch mehr gespendet wird. Den restlichen Betrag will ich dann durch Stiftungen einnehmen. Jede Unterstützung ist wichtig! :)

Picture 96491d92 f70b 4ef8 9578 29a57f712da4Picture 2c5ad5f3 0422 46c1 ae56 b94f79b94572

Weiteres...

Das Projekt ist meine Maturarbeit. Ich bin im Kulturbereich aufgewachsen und möchte in meinem Leben weitere solche Projekte kreieren. Im Grunde genommen ist es also mein Starterprojekt. ;) Bald wird die Webseite kulturimcontainer.ch aufgeschaltet werden. Dort findet ihr laufend Informationen zu meinem Projekt, das Programm und genauere Daten. Wenn Fragen, Anregungen oder Ideen aufkommen, könnt ihr euch gerne bei mir über contact@kulturimcontainer.ch melden.

Content