¯\_(ツ)_/¯Oops, video was removed by project initiator.

Gründung des Kunst- und Kulturzentrums Innviertel

Pro-ARTIST ist ein gemeinnütziger Verein, der gegründet wurde, um junge Künstler und Talente auf dem Weg zu Erfolg zu unterstützen. Hierzu wird auch das Kunst & Kulturzentrum Innviertel etabliert.

Die Landesregierung fordert eine Dezentralisierung in diesem Bereich – dies wird hiermit unterstützt. Durch unsere Arbeit wird den Künstlern geholfen und der Markt erhält ein besseres Angebot und kürzere Fahrtwege zu Top-Events.

In einem der schönsten ehemaligen Pferdeställe Europas (Wikipedia) – auf dem Gelände des größten Barockdenkmals Oberösterreichs, dem Wasserschloss Aurolzmünster, entsteht die Grundlage für das neue Kunst- und Kulturzentrum Innviertel. Basis dafür ist der Marstall (der ehemalige Pferdestall) des Schlosses Aurolzmünster und die künftige Bühne und Showroom für junge Talente und Künstler. In dieser Location wird auch die Künstlerbar «Bohemian Rhapsody» etabliert.

Picture 104a8b93 150c 48f0 b29b 8b20397411c5Picture 6d934422 48b6 45c6 b84d 72dd30d418a0

Aufgaben von «Pro-ARTIST»:

  • Talentförderung in den Bereichen Kunst und Kultur
  • Förderung kultureller Betätigung
  • Aufbau des Kunst- und Kulturzentrums Innviertel
  • Beschäftigung bzw. Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur
  • Bereicherung des kulturellen Lebens durch neue Talente
  • Förderung der Kommunikation zwischen Talenten und Mäzenen
  • Weiterbildung von Talenten
  • Ermöglichung von öffentlichen Auftritten und Ausstellungen für junge Künstler
  • Unterstützung der Talente durch professionelle Künstler
Content

Standort

Standort ist die Gemeinde Aurolzmünster, 3 km entfernt von der Messestadt Ried im Innkreis in Oberösterreich. Das Vereinsobjekt ist Bestandteil des Schlosses Aurolzmünster – Oberösterreichs größtes Barockdenkmal, das in den vergangenen Jahren saniert wurde und nun ein Veranstaltungszentrum wird.

Wo stehen wir?

Wir haben mit der Arbeit bereits begonnen. Erste Seminare sind vorbereitet, Nachwuchskünstler haben sich bereits angemeldet, Coaches stehen zur Verfügung. Erste Veranstaltungen können übergangsweise im Hauptschloss durchgeführt werden.
Die Eröffnung der Eventbar Bohemian Rhapsody ist für Anfang April 2016 geplant. – Übrigens die Eventbar gehört zum gemeinnützigen Betrieb und die Überschüsse werden für die Künstler verwendet.

Content

Dafür brauchen wir Deine Unterstützung

Wir entrümpeln den Marstall, machen Fotos, machen die Einrichtungsplanung und holen die Kostenvoranschläge ein. Außerdem müssen wir Raummiete im Schloss bezahlen, bis der Marstall fertig ist. Leider dauert es etwas länger, bis die Fördermittel fließen, deshalb brauchen wir auch Deine Hilfe.