Lesung nicht nur für’s Ohr – ein Salon für alle Sinne

«Der Mensch ist eine Sonne, seine Sinne sind seine Planeten.» (Novalis) ... Und mit diesen Sinnen erfährt der Mensch seine Lebenswelt und alles, was ihn umgibt. 

Die Welt drückt sich in verschiedenen sinnlichen Dimensionen aus, und diese wollen mit Augen, Ohren, Nase, Gaumen und der Empfindung wahrgenommen werden.

Darum geht’s

Ein Text ist ein eindimensionales Medium. Die Lesung nicht nur für’s Ohr befreit die darin gefangenen Sinnesebenen wie Düfte, Bilder, Geschmäcker und macht sie für euch erfahrbar. Die aktuelle Saison bildet dabei den thematischen Bogen: Herbst.

Der Basler Autor Marc Oberer liest einen Text über das geheime Leben der Pilze, umrahmt von der Ausstellung mit Gemälden der Schaffhauser Künstlerin Linda Graedel. Während das Pubilkum lauscht und in den Sujets versinkt, entführen drei Köchinnen anhand von Düften weiter in die herbstliche Stimmungswelt: Wir bereiten nämlich das feine Abendessen, das im Anschluss gemeinsam genossen wird. Das Essen lädt dann ein zur inspirierenden Diskussion mit Marc Oberer und Linda Graedel.

Dafür brauchen wir deine Unterstützung

  • Um dich die schönen Bilder, spannenden Geschichten, feinen Düfte, die herbstlichen Geschmäcker und das fröhliche Gläserklingen geniessen lassen zu können.
  • Damit wir das Herbstlaub und den Nebel aus dem Werkraum Kernzone, Binningen, fegen können und die Stube gemütlich warm ist und nach Gekochtem und Gebackenem duftet.
  • Für die Möglichkeit, ein neues Format von kulturellen Veranstaltungen zu etablieren.
  • Für die Umsetzung unseres Projektes, damit wir dir ein einmaliges Erlebnis bieten können.

Deshalb lohnt es sich für dich

Du kannst Teil sein von einer Performance der ganz besonderen Art und hilfst uns, etwas Neues auf die Beine zu stellen. Ausserdem unterstützt du die erste Ausstellung der Schaffhauser Künstlerin Linda Graedel in Basel.

Wir freuen uns auf dich, um uns persönlich zu bedanken!

Werkraum Kernzone, Benkenstrasse 4, 4102 Binningen

  • Vernissage Linda Graedel: Montag, 3. November 2014, 18 Uhr, mit Musik und Apéro, Eintritt frei
  • Lesung nicht nur fürs Ohr: Dienstag 4. November 2014, 19 Uhr und Dienstag 11. November 2014, 19 Uhr, Kollekte
  • Reservation Lesung: 076 643 31 87