Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

0
Nach den guten Erfahrungen in Basel habe ich mir diesen Laden auch für Liestal sehr gewünscht. Tolle Sache! Freue mich auf die Eröffnung.
4
Reduktion von Plastikverpackungen und möglichst kein Foodwaste, das scheint mir ein guter Ansatz.
5
Unsere Tochter Giulia hat uns auf euch aufmerksam gemacht. Tolle Sache! Wir hoffen, das klappt!
1
Wir sind dabei.
Butscher's Liestal
2
Die Gesellschaft braucht ein Umdenken, einen Wandel zu einer nachhaltigen Konsum- und Esskultur. Mehr Bezug zur Herkunft der Lebensmittel und Wertschätzung für die Arbeit der Bauern und dem, was uns die Erde gibt. Ich finde dieses Projekt super!!! Ich bin voll dabei.
5
Eine tolle Möglichkeit, Abfall zu vermeiden!
3
Super Sache, freue mich schon auf die Eröffnung :-)
4
Super Sach 👍🏼
0
Ein solcher Laden ist die perfekte Ergänzung für den Marktplatz Liestal. Go for it!
Picture e2e37bac a448 4546 a1ea ac222516b381
coole sache! chapeau! das kulturhotel guggenheim würde als kunde auf jeden mitmachen. daumen hoch!
1
So etwas habe ich mir für Liestal total gewünscht. Freue mich auf Euren Start.
5
Wir müssen den Plastik Müll dringend reduzieren
4
So kann ich die Menge kaufen, die ich brauche.
4
Ein Zeichen setzen !
2
Die,welche für die Umwelt Veränderung wollen,müssen unterstützt werden. Wo wären wir ohne Veränderung?
Gute Ideen sind da und wir müssen bereit sein sie auszuprobieren und vor allem umzusetzen in unseren Alltag.
2
In der heutigen Zeit ein absolutes «Muss»!!
4
Ich bin 56 und habe als Kind noch erlebt, wie man Gemüse etc. unverpackt im Laden kaufen konnte. Selbst die Milch holten wir im Kesseli direkt im Milchhüsli. Nun bin ich Omi und habe 2 tolle Enkelkinder. Ich wünsche mir, dass auch sie und ihre Kinder noch eine Zukunft haben auf unserem Planeten. Es muss zwingend ein Umdenken stattfinden und wir müssen zu unseren Ressourcen Sorge tragen.
Ich wünsche «Liestal goes Unverpackt!» gutes Gelingen.

Herzliche Grüsse
E. Rudin-Felber
5
Die beste Idee seit langem!!
5
Ich vermisse es, in der Umgebung unverpackt einkaufen zu können und habe mir darum selbst schon überlegt einen Laden in Liestal zu eröffnen... Umso mehr hat es mich gefreut, gestern im unverpackt-Laden in Basel zu erfahren, dass die Abfüllerei bereits ein Crowdfunding-Projekt lanciert hat. Toll! Grüsse aus Lauwil
1
Es ist wichtig, solche Projekte zu unterstützen. Jeder kann einen Beitrag leisten und alles beginnt im Kleinen.
5
Ich freue mich schon jetzt, mit meinen eigenen Behältern anzureisen und sie prallvoll wieder nach Hause zu nehmen.
3
Das fehlt noch für ein nachhaltiges, tolles Liestal! Zusammen mit dem Samstagsmarkt, der Herbaria und dem Milchhüsli ist das Angebot dann perfekt!!!
2
klasse idee..... und da wir jetzt jede stunde einen direkten bus von lauwil nach liestal haben, perfekt!
2
Ich unterstütze «Liestal goes unverpackt» weil Nachhaltigkeit und Klimaschutz mich zum Umdenken und Handeln auffordern.
4
Weil wir endlich ernst machem sollten,und Verantwortung übernehmen dass es wirklich weniger Abfall gibt.
0
Eine supergute und unterstützungswürdige Sache
1
Endlich auch in der Nähe, fantastisch!
1
Schon lange warte ich auf dieses Projekt. Es ist so einfach und doch so wertvoll. Handeln statt planen...!
1
Finde ich eine tolle Idee. Unterstütze ich sehr gerne
2
Lang ersehnt.... freu mich sehr!
1
Tolle Sache! Ich freue mich schon aufs zukünftige Abfüllen in Liestal statt in Basel :)
3
Danke 4410!
2
Jede Kantonshauptstadt braucht ein «Unverpackt»
Picture a6782946 17a5 4066 a32e cef15dbe097e
Dein Projekt gefällt uns – und gehört daher momentan zur Kategorie «Unsere Lieblinge»! Für die nächsten Tage erscheint es auf der Startseite und in der Kategorie «Empfohlene».
Ein guter Grund ein bisschen stolz zu sein und es allen zu erzählen: Verfasse eine News, einen Post oder Tweet!
2
So eine super Sache! Ich freue mich mega!!!
3
Hallo Zämme. Ich ha eifach welle säge das ich super find was ihr möchet. Wiiter so.
Picture 217e77fc 9ee4 474a aa0d 431a472d9f3d
Nichts ist dem Menschen so unentbehrlich wie der Tanz (Molière) - und eine gesunde Erde.
Picture 217e77fc 9ee4 474a aa0d 431a472d9f3d
weil es keinen zweiten Planeten Erde gibt
3
Super! Aller höchste Zeit dann es in BL eine Abfüllerei gibt!
Wir freuen uns riesig darauf!! Juche!!!
5
Ich freue mich aufs «unverpackt». Endlich! Es schockiert mich jedesmal, wenn ich in die «Entsorgi» fahre und den Abfall ablade. Wir älteren hatten doch schon mal die Taschen rumgetragen: «Jute statt Plastik». Es ist allerhöchste Zeit, dass wir uns zurückbesinnen und gute, vernünftige, zukunftsorientierte Schritte tun!
5
Genial!
2
Abfall verhindern, nur einkaufen was nötig
Picture 37bccded b0bc 43a4 bfc1 b41cc16f960b
Ich finde dein Projekt super toll. Wünsche euch alles Beste!
2
Die Welt verändern kann man leider nicht, zumindest aber Einfluss nehmen auf sein Umfeld.