Darum geht’s

Lust auf ein Abenteuer? Dann bist du hier genau richtig! Lina ist eine Hörspielfigur die Kinder in dieser nicht ganz eifachen Zeit mit auf ein Audio-Abenteuer nimmt. In der zweiten Staffel des Hörspiels «Lina’s Abenteuer» versucht Lina zusammen mit ihrem Freund Joris und der Imkerin Maya einen Honigdieb zu schnappen. Dabei machen sie auf das Bienenstrebe und die Wichtigkeit der Biodiversität aufmerksam.

Content

Die Geschichte kurz erzählt

Eines Morgens will sich Lina eine Portion Honig auf den noch warmen Zopfschmieren. Da merkt sie, das das Honigglas leer ist. Schwungvoll setzt sie sich auf ihr Fahrrad und macht sich auf den Weg zur Dorf-Imkerin. Dort will sie ihr Honigglas auffüllen lassen. Die Imkerin teilt Lina in voller Aufregung mit, dass ihr Honig geklaut wurde. Kein Honig für Lina’s Honigbrötli? Das geht nicht! Lina schmiedet mit der Imkerin und ihrem Freund Joris einen Plan, um den Honigdieb zu schnappen.

Content

Dafür braucht Lina Ihre Unterstützung

In den letzten Wochen wurde gebrainstormt, telefoniert, studiert, erforscht und wir waren bei einem Imker zu Besuch. Nun ist das Hauptskript von «Lina und der Honigdieb» ready für die Hauptproduktionsphase. Um das Hörspiel professionell zu produzieren sind wir auf eine finanzielle Unterstützung angewiesen. Wir möchten mit den Crowdfunding-Einnahmen die Sprecher*innen fair entlöhnen, den Schnitt, die Abmischung und die Musikproduktion so wie Schnittprogramme finanzieren.

Die Sprecher*innen im Hörspiel sind: Martina Petrig (Joris und Sandra, die Mutter von Lina), Marina Fischer (Lina und Tim, Bruder von Lina), Fabienne Jäggi (Imkerin), Noah Zygmont (Zoowärter)

Content