Die Zukunft ist ungewiss? Mit dem Onlinemagazin «Zukunft» inspirieren und motivieren wir mit grossartigen Beispielen, für eine Welt in der wir unsere Kinder und Enkelkinder aufwachsen sehen möchten.

CHF 17’662

100% di CHF 17’600

"100 %"
Come funzionaä

Vale il principio del «Tutto o Niente»: la somma raccolta verrà corrisposta al progetto, solo se esso avrà raggiunto o superato l’obiettivo di finanziamento.

183 sostenitori

Concluso con successo il 18.2.2021

Darum geht’s

Die Zukunftsaussichten sind düster, der Klimawandel ist real. Dem stellen wir uns entschlossen entgegen, denn wir sind überzeugt, dass eine andere, eine lebenswerte Zukunft für alle möglich ist! Wie das geht? Genau das sollst du in Zukunft im Onlinemagazin «Zukunft» nachlesen können. Es gibt sie nämlich, die Beispiele, die zeigen, dass heute schon mit Rücksicht auf Mensch und Natur gelebt und gewirtschaftet wird. Mit unseren Reportagen, wollen wir diese grossartigen Beispiele sichtbar machen und Zusammenhänge und Hintergründe erklären, denn wir glauben fest daran, dass Wissen einen Unterschied macht. Wir haben schon ganz viele Ideen für unsere Reportagen, von der Bergsennerei in Bündnerland, über Solidarische Landwirtschaft am Zürichsee bis zur Schneiderin in St.Gallen. Mit deiner Unterstützung möchten bereits im Februar die erste multimediale Reportage realisieren.

Das Besondere

Jeder Beitrag hat mit deinem Leben in der Schweiz zu tun. Die Leser*innen sollen beim Lesen in unsere Reportagen eintauchen und sich inspirieren lassen, wie ökologisch und sozial bewusstes Leben mit ganz viel Freude und Genuss geht. Mit Text, Bildern, Videos und Ton laden wir zum Erleben ein. In einer schnelllebigen Zeit, setzen wir einen Gegenpol. Wir nehmen uns Zeit und schaffen Inhalt mit Substanz. Konsequent, werbefrei und lokal.

Wir brauchen dich!

Wir möchten recherchieren, gestalten, schreiben, filmen und fotografieren. Das Magazin «Zukunft» ist für uns eine Herzensangelegenheit. Es soll für alle kostenfrei zugänglich sein. Je mehr Unterstützer*innen, desto mehr Reportagen können wir machen. Unser erstes Ziel: eine Reportage pro Monat. Du ermöglichst Inspiration und Motivation für ein klimafreundliches Leben, damit aus der Ausnahme die Regel wird. Danke, dass du mit uns Zukunft schreibst!