Wir haben es geschafft!Von Unbestechlich links Liste 19, am 12.10.2015 10:03

Ganz herzlichen Dank unseren 90 Unterstützerinnen und Unterstützer für die eingegangenen 20’124 Franken! Dank euch allen haben wir es erneut geschafft, unsere Crowdfunding-Kampagne erfolgreich abzuschliessen.

Und das beste:

Wir haben noch genau 1 Stunde Zeit und es gibt noch Belohnungen.

Vielleicht möchtest du dir noch den Rugby-Besuch sichern? Dann los, letzte Chance. Da wir das Ziel erreicht haben, bekommst du die Belohnung auf jeden Fall!

Die Anbieter der Geschenke werden sich im Laufe der Woche bei euch melden für die Abwicklung der Belohnungsübergabe und Einlösung der Geschenke.

Nicht vergessen: Liste 19 einwerfen, bis morgen kann noch brieflich abgestimmt werden, ab Mittwoch direkt im Gemeindehaus, Kreisbüro oder an der Urne abstimmen: Denn wir möchten Markus Bischoff nach Bern schicken. Mit deiner Hilfe schaffen wir auch dieses Ziel.

Beste Grüsse

Das AL-Wahlkampfteam

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Deine Hilfe ist gefragt!Von Unbestechlich links Liste 19, am 8.10.2015 13:51

Liebe alle

Wir haben noch 3 Tage Zeit und uns fehlen 4704 Franken, um unser Ziel, 20’000 Franken zu erreichen! Wenn wir das bis Montag, 12. Oktober, 11 Uhr nicht schaffen, dann gibts für uns kein Geld und für euch keine Belohnungen.

So kannst du uns helfen, damit wir das trotzdem noch schaffen:

  • Du hast eine Belohnung gebucht die noch zu vergeben ist? Frage deine Freunde, ob sie nicht auch Lust hätten, sich diese Belohnung zu sichern.
  • Verbreite unsere Kampagne in deinem Facebook-Account und poste, welche Belohnung du dir gesichert hast und rufe dazu auf, es dir gleich zu tun.
  • Schicke noch heute eine Email an deine Freunde und bitte sie, den Wahlkampf der AL über wemakeit zu unterstützen und Liste 19 einzuwerfen.
  • Du kannst auch gerne noch ein Geschenk buchen. Neu dabei:

Wir brauchen die 20’000 Franken, damit finanzieren wir unseren Wahlkampf. Das Geld brauchen wir hauptsächlich für Flyer und Plakate, aber auch für Aktionen, zum Beispiel diese hier:

Du trägst dazu bei, dass auch die AL im Wahlkampf wahrgenommen wird. Danke für deine zusätzliche Unterstützung im Schlussspurt, damit wir diese wemakeit-Kampagne erfolgreich abschliessen können.

Beste Grüsse

Dayana Mordasini

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Neue Belohnungen online!Von Unbestechlich links Liste 19, am 29.9.2015 12:56

Liebe alle

Vielen Dank für eure Unterstützung. Damit es spannend bleibt, bieten wir laufend neue Geschenke. Schaut euch unsere neuen Filme an, vielleicht ist etwas für dich dabei?

Daneben lädt AL-Nationalratskandidatin Andrea Leitner zum nicht besinnlichen, dafür rauch- und bierdunstgeschwängerten Stuben- und Küchenfez. Mit Musik und Tanz, Heringsalat – mit und ohne Hering, Linsensuppe und Kuss unterm Mistelzweig. Samstag, den 5. Dezember, ab 20h. Persönliche Einladung folgt.

Interesse geweckt? Wir freuen uns, wenn du auf Facebook mitteilst, dass es bei uns tolle Geschenke zu holen gibt.

Vielen Dank.

AL-Wahlkampfteam

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Deine Unterstützung zähltVon Unbestechlich links Liste 19, am 25.9.2015 09:44

Vielen Dank an alle Unterstützerinnen und Unterstützer

Auch Dank dir ist das Projekt sehr gut angelaufen – aber wir sind noch nicht fertig:

In den verbleibenden 17 Tagen brauchen wir noch 13’124 Franken, um unser Ziel zu erreichen.

Wir freuen uns, wenn du dieses Email weiterleitest, denn:

Wir haben neue Belohnungen!

Wegen grosser Nachfrage: Walter Angst kocht nochmals einen feinen Znacht für dich und zwei Flüchtlingsfamilien und es gibt zwei zusätzliche Plätze für den Standup-Paddel- Kurs.

Lust auf einen Sonntagnachmittag bei «Iisebähnle»? Jetzt zugreifen und das Geschenk sichern.

Weiter im Angebot: Kafi trinken auf dem Sekretariat, Stinkefinger-T-Shirts, Konzerttickets und eine Kneipentour durch die Langstrasse, bei der Christina Schiller und Ezgi Akyol erklären, wie Menschen mit der Aufwertung in der Langstrasse aus dem öffentlichen Raum vertrieben werden und noch einige mehr.

Besuche unsere Veranstaltungen:

  • Samstag, 26. September trifft sich die AL zum Benefizessen im Art Dock in Zürich.
  • Sonntag, 27. September 11 Uhr, lauft ein Team der AL beim Lauf gegen Rassismus mit.
  • Montag, 28. September 18 Uhr, ist die AL im Helsinki in Zürich. Ezgi Akyol berichtet aus einem Flüchtlingslager in Kurdistan, wir diskutieren über die ewz-Ausgliederung und den Privatisierungswahn und Heinz de Specht spielen ein alternatives, 30-minütiges Set.

Du hilfst unserer Kampagne, wenn du auf Facebook postest, dass du ein Geschenk der AL gebucht hast und so deine Freunde animierst, es dir gleich zu tun.

Vielen Dank für deine Unterstützung.

Das AL-Wahlkampfteam

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung