Gemeinsam können wir es schaffen, Geschichten auch Kindern mit Beeinträchtigungen des Hör- und Sehsinns und Kindern, die sich mit unserer Sprache (noch) schwer tun, barrierefrei zugänglich zu machen!

EUR 260

1% of EUR 19’000

1 %
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

6 backers

Concluded on 24/11/2022

Damit Kinderaugen mit Glühwürmchenpopos um die Wette strahlen können …

Was meint Ihr? Wäre es nicht toll, wenn ALLE Kinder die Möglichkeit hätten, sich Geschichten einfach über eine barrierefreie Plattform besorgen zu können? Egal, ob sie mit Einschränkungen des Hör- oder Sehvermögens leben müssen oder ob sie sich mit der österreichischen Sprache (noch?) ein bisschen schwer tun?

Ich verrate Euch etwas: Genau DAS ist das Ziel meiner «Mission PITANamondo»!

Ich möchte Kinderbücher außerdem in Form von Gebärdenvideos, als Texte in Einfacher Sprache und als blindengerechte Versionen über eine barrierefreie Internet-Plattform zur Verfügung stellen können.

Zunächst die Abenteuer von Gwendolyn Glühwürmchen und ihren Freundinnen und Freunden, später gerne auch Texte anderer Autorinnen und Autoren. Ein entsprechender Blog meiner Hauptfigur soll folgen.

Für all diese Pläne habe ich bereits PartnerInnen gesucht und die Wichtigsten sogar schon gefunden!

Wenn ich mein Spendenziel von 19.000 Euro erreiche, können die ersten beiden Bände meiner insgesamt acht Bücher für Volksschulkinder sofort in Einfache Sprache, in Gebärdenvideos und in Braille-Druck übersetzt werden. Um PartnerInnen für die Herstellung barrierefreier e-Books bemühe ich mich gerade.

Mit dieser Kampagne soll außerdem das Aufsetzen der Basisversion der Plattform finanziert werden. Sie wird zwar selbst noch nicht vollkommen barrierefrei sein, aber Zugriff auf die «besonderen» Versionen der Geschichten erlauben.

«Normale» e-Books und Hörbücher der ersten 4 Bände sind bereits fertig, Band 5 folgt demnächst. Auch sie sind natürlich über die Plattform erhältlich.

Vielleicht – oder hoffentlich – fragt Ihr Euch ja, warum diese Kampagne ausgerechnet «Mission PITANamondo» heißt und was Glühwürmchenpopos damit zu tun haben?

Das verrate ich Euch sehr gerne:

Die kleine Gwendolyn Glühwürmchen® hat einen tollen Job: Sie bringt Kinderaugen zum Leuchten.

Wie das geht?

Gemeinsam mit ihren Freundinnen und Freunden, den KriKras (das ist die Abkürzung für Kriech- und Krabbeltiere) hilft sie durch Nachdenken und Ideenfinden zum Beispiel Christkindern, Weihnachtsmännern, Osterhasen, Schnuller- und Zahnfeen, Kindern rund um die Welt Wünsche zu erfüllen und so deren Augen mit Glühwürmchenpopos um die Wette strahlen zu lassen. Von ihrer Kommandozentrale aus - einer kleinen Felsgrotte am Linzer Pöstlingberg - nutzen die Freundinnen und Freunde die Errungenschaften des digitalen Zeitalters, erleben spannende Abenteuer miteinander und lernen kuriose Sitten und Gebräuche rund um den Globus kennen.

In Band 6 kommen die KriKras zu dem Schluss: ALLE Kinder sind PITAN! «PITAN» ist dabei die Abkürzung für «Persönlichkeiten. Individuen. Talente. Außergewöhnlich. Normal.» Alles Eigenschaften, die genau genommen sogar auf UNS ALLE zutreffen.

Und so wie die KriKras via Monitor in die Welt schauen und die Welt via Monitor zu ihnen in ihre Höhle, möchte ich durch meine «Mission PITANamondo» die Botschaft «Wir alle sind PITAN!» in die Welt hinaustragen und die Welt der Geschichten zu ALLEN Kindern hereinbringen. Durch die Barrierefreiheit sollen ALLE Kinder die Möglichkeit haben, sich über die Geschichten zu freuen.

Um meine Botschaften bekannt machen zu können, habe ich zusätzlich die Idee für eine Merchandising-Schiene entwickelt. Diese möchte ich gemeinsam mit österreichischen KMUs sowie Einrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigungen beziehungsweise besonderem Betreuungsbedarf umweltschonend und nachhaltig umsetzen (mit «PITAN» als Abkürzung für «Produkt ist total aus Natur!»).

  • Ich heiße Barbara und wohne mit diversem Getier am Linzer Pöstlingberg.
    Ich heiße Barbara und wohne mit diversem Getier am Linzer Pöstlingberg.
  • Dort schreibe und zeichne ich meine Geschichten von Gwendolyn Glühwürmchen und ihren Freundinnen und Freunden.
    Dort schreibe und zeichne ich meine Geschichten von Gwendolyn Glühwürmchen und ihren Freundinnen und Freunden.
  • So sind schon 8 Bücher entstanden:
    So sind schon 8 Bücher entstanden:
  • Genauere Infos zu den Charakteren und der Storyline findet Ihr weiter unten!
    Genauere Infos zu den Charakteren und der Storyline findet Ihr weiter unten!
  • Die ersten 4 Bände gibt es schon als Lese-
    Die ersten 4 Bände gibt es schon als Lese-
  • und Hörbücher.
    und Hörbücher.
  • Unter anderem für die Herstellung der Bücher in Einfacher Sprache,
    Unter anderem für die Herstellung der Bücher in Einfacher Sprache,
  • als Brailledruck-Ausgaben und
    als Brailledruck-Ausgaben und
  • als Gebärdenvideos benötige ich Eure Unterstützung!
    als Gebärdenvideos benötige ich Eure Unterstützung!

Zur Verwirklichung meiner «Mission PITANamondo» benötige ich Eure Unterstützung!

Diese Kampagne mit einem Spendenziel von EUR 19.000 habe ich also zur Finanzierung der «besonderen Versionen» der ersten beiden Bände sowie einer – selbst noch nicht barrierefreien – Basisversion der Website gestartet.

Für die Finanzierung der Bearbeitung der Bände 3 und 4 und der ersten Überarbeitung dieser Basisversion fasse ich ein Stretch Goal ins Auge.

Die Herstellung der anderen vier Bände könnten wir dann gemeinsam im Rahmen einer neuen Kampagne in Angriff nehmen, oder?

Wie setzen sich die EUR 19.000 zusammen?

  • Ungefähr EUR 5.000 brauche ich für die Herstellung der ersten beiden Gebärdenvideos mit Untertiteln durch ÖGS barrierefrei,
  • ca. EUR 4.000 für die Herstellung und Zertifizierung der ersten beiden Bände in einfacher Sprache des Levels LL-A2 durch capito Niederösterreich,
  • EUR 5.000 würde ich in die Basisversion der Website stecken.
  • Und natürlich gibt es Verpackungsmaterial, Brailleschrift-Sticker, barrierefreie e-Books uä auch nicht gratis.
  • Nicht zuletzt erhält wemakeit.com 10% der gespendeten Summe.

Der Druck einer Braille-Ausgabe des ersten oder zweiten Bandes kostet bei taktildruck.com, einer darauf spezialisierten kleinen Druckerei in Strasshof (NÖ), ca. 60 Euro. Er ist in meinen Augen jedoch nur sinnvoll, wenn es tatsächlich eine Abnehmerin oder einen Abnehmer gibt. Auf speziellen Wunsch kann ich eine Spende aber natürlich für solch einen Druck verwenden. Die Herstellung digital zugänglicher blindengerechter Versionen wird vom ÖBSV als Serviceleistung angeboten. Darum werde ich mich noch bemühen.

Ich bitte Euch weiters um Unterstützung in Form von Diskussionen und Kooperationen!

Unter https://www.pitanamondo.at/umfrage findet Ihr eine anonyme Umfrage. Bitte nehmt Euch kurz Zeit dafür, Ihr würdet mir damit einen Riesen-Gefallen tun!

Als Dankeschön biete ich Euch bereits jetzt – vor dem offiziellen Verkaufsstart – die ersten vier Geschichten auf USB-Sticks oder als CDs. Außerdem ein paar der später hoffentlich erhältlichen Merchandising-Produkte.

Für alle Unterstützerinnen und Unterstützer gibt es auf jeden Fall noch persönliche Dankesurkunden auf Samenpapier. Wer die nicht mag, kann sie einpflanzen und so zumindest für Bienenfutter sorgen.

Generell werde ich Euer soziales Engagement – sofern Ihr ausdrücklich einverstanden seid – auf der Projektseite und später auf meiner Website würdigen. Wollt Ihr, dass ich Eure Spende für die Herstellung einer ganz bestimmten Version verwende? Dann gebt mir Bescheid und ich werde das ebenfalls vermerken.

Seid Ihr sogar bereit, eine bestimmte Übersetzung mit 250 Euro bzw 500 Euro oder den Druck einer einzelnen Braille-Ausgabe mit 60 Euro zu sponsern, dann vermerke ich das im Produkt selbst.

Wie Ihr vermutlich schon bemerkt habt, konnte ich bereits ein paar Partnerunternehmen für meine Mission gewinnen.

Seid Ihr die nächsten Unterstützerinnen / Unterstützer bzw Partnerinnen / Partner? Ich würde mich jedenfalls freuen!

Falls Ihr auf dem Laufenden bleiben wollt, meldet Euch doch über https://www.pitanamondo.at/newsletter für meinen Newsletter an! So bekommt Ihr unter anderem eine Nachricht, sobald es einen neuen Band, ein neues Merchandising-Motiv oder -Produkt oder neue Partnerunternehmen gibt! Sogar nach Ende dieser Kampagne! Während der Kampagne bietet Euch wemakeit.com selbst die Möglichkeit, via Erinnerungsbutton Neuigkeiten von mir zu erhalten.

Natürlich hoffe ich ja, dass Euch meine Geschichten und Zeichnungen gefallen und diese Kampagne auch den Verkauf der «normalen» Hör- und Lesebücher ankurbelt.

Die Hörbücher 1 bis 5 werden zu kaufen sein, sobald ein Webshop eingerichtet ist, die Lesebücher ebenfalls so schnell wie möglich.

Kurz gesagt: Die Geschichten 1 bis 4 gibt es schon als Dankeschöns, Band 5 hoffentlich bald darauf via Website. Oder gar als Belohnungen im Rahmen eines Stretch Goals? Wann es die barrierefreien Versionen gibt, hängt ua von Euch ab.

Aber ich denke, es wird bald sein.

¯\_(ツ)_/¯Oops, video was removed by project initiator.

Wollt Ihr weitere Informationen zu Gwendolyn Glühwürmchen und der «Mission PITANamondo»?

Fragt Ihr mich: Welche Abenteuer erlebt sie mit den KriKras, den GeBos und den Hexen in der digitalen und analogen Welt? Was bedeuten die ganzen komischen (?) Wörter? Gibt es mehr Informationen zu den Merchandising-Artikel?

Dann lautet meine Antwort: Ja, nämlich auch unter den Links zu meinen Vimeo-, Slideshare- und Soundcloud-Seiten, die ich ganz unten angehängt habe.

Dort findet Ihr weitere Filme, Audios und Slideshows mit

  • einer Extra-Kurzfassung des Projekts,
  • Hör- und Leseproben der ersten vier Bände,
  • Leseproben der ersten beiden Bände in Einfacher Sprache (LL-A2),
  • Gebärdenvideos zu den Leseproben der Bände 1 und 2,
  • dem Titellied der Hörbücher,
  • einer Übersicht der Cover und Inhaltsangaben aller 8 Bände,
  • der Bilder und Beschreibungen, die im Booklet enthalten sein werden,
  • Informationen zu mir und meinen Zukunftsplänen,
  • einer Übersicht zu den Dankeschöns, die Euch für Eure Spenden erwarten,
  • einer Erklärung der ganzen merkwürdigen Wörter,
  • einer kürzeren Erklärung des Spendenziels und der weiteren Unterstützungsmöglichkeiten und
  • 10 Ausmalbögen von Gwendolyn und den KriKras als Downloads.

Die Gebärdenvideos wurden von ÖGS barrierefrei gratis zur Verfügung gestellt, die Texte in einfacher Sprache von capito Niederösterreich zum Sonderpreis. DANKE dafür!

Wie oben schon erwähnt, freue ich mich über Teilnehmer an meiner anonymen Umfrage!

Auch an meinen Newsletter möchte ich Euch hier noch einmal erinnern.

Und vergesst nicht:

Wir alle sind PITAN. Wir sind PITANinnen und PITANen. We are PITANs and together we can make it!