Mister Montelli «Mit Hut»

by Anna Magdalena

Wien

Mister Montellis erstes Album kommt endlich - Flöten, Viola, Klarinetten – drei Musikerinnen, drei Instrumente und drei Stimmen –Sophie Katharina Schollum, Anna Magdalena Siakala, Theresa Dinkhauser.

EUR 9’715

121% of EUR 8’000

121 %
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

61 backers

Successfully concluded on 31/12/2022

CD-Produktion

Mister Montellis erstes Album kommt endlich - unser erstes Programm, geschmückt, umrahmt und durchzogen von neuen Eigenkompositionen, die einen Vorgeschmack geben auf alles, was in den nächsten Jahren kommen wird. Flöten, Viola, Klarinetten – drei Musikerinnen, drei Instrumente und drei Stimmen – eine gefundene Komposition für diese Besetzung – geschrieben unter dem Pseudonym «Mr. Montelli». In Eigenkompositionen, Improvisationen und Arrangements erzählen sie von mondbestrahlten Zelten an steilen Felsküsten, von verschlungenen Klangwolken in diesigen Kellerräumen, bunten Märkten in sengender Hitze und eleganten Fenstern, hinter denen Frauen im Korsett unter Pseudonymen ihre Träume in Klänge gießen. Das aktuelle Programm spannt einen Bogen von Mozart zu Flamenco, von groovigen Rhythmen zu Popballaden und Hindemiths «Kleinen Elektromusikers Lieblingen». Ein enggewobener Teppich aus gesammelten Erfahrungen und Lieblingsklängen – vermengt zu frischen Wirklichkeiten aus Verbindung, Lebendigkeit und Möglichkeiten. Du freust dich auch schon darauf, dieses Album anzuhören? Dann bedanken wir uns herzlich für deine Unterstützung!

Das Besondere an meinem Projekt

Die ganz besonderen Klangfarben, die durch diese Besetzung zustande kommen, schaffen ein außergewöhnliches Hörerlebnis, der Zusammenklang der Instrumente mit unseren Stimmen, hüllen ein in einen wohligwarmen Teppich.

Dafür brauche ich Unterstützung

Die Wemakeit-Kampagne ermöglicht uns die Realisierung unseres ersten Albums «Mit Hut», das unser erstes Programm zusammen mit ein paar ganz neuen Stücken aus Sophies Feder zur Veröffentlichung bringen wird.