Lust auf eine musikalische «Zeitreise»? Oder willst du die Popmusik der letzten 13 Jahre einmal ohne Instrumente hören? WIR MACHENS MÖGLICH!

Darum gehtʼs

Unser Matur-Projekt soll etwas ganz Besonderes werden! Als Kantonsschüler mit dem Schwerpunkt Musik war für uns schnell klar, dass wir eine praktische Abschlussarbeit im musischen Bereich realisieren werden. Der Traum des eigenen A-Cappella-Chores, kombiniert mit der Leidenschaft zur modernen Musik stellte in diesem Zusammenhang eine ideale Basis für eine spannende Arbeit dar.

Zusammen mit einem jungen, dynamischen Chor werden wir ab Januar 2013 ein abendfüllendes Konzertprogramm auf die Beine stellen, welches wir im darauffolgenden November darbieten werden. MIT DEINER UNTERSTÜTZUNG WIRD DIES GARANTIERT EIN GRANDIOSES PROJEKT!

Unser Weg zum Ziel

Wir haben uns für die Songauswahl auf die «Popmusik der Jahre 2000-2012» beschränkt. Wir orientieren uns an der DRS 3-Jahreshitparade und wählen aus jedem Jahr einen Song aus, den wir im A-Cappella-Stil neu interpretieren. Das benötigte Wissen eignen wir uns durch den Austausch mit Fachleuten (A-Cappella-Chöre, Musiklehrer, Dirigenten etc.) und durch das Studieren von fachspezifischer Literatur an.

Während einem Jahr proben wir mit unserem bunt gemischten Chor einmal pro Woche und veranstalten nach Bedarf Probeweekends. Uns geht es aber nicht nur um das Einstudieren der Lieder. Auch die Choreografie & die Bühnenperformance an sich sind Schwerpunkte für uns. Eine Prise Comedy, die der ganzen Show noch ein wenig Extra-Würze gibt, darf natürlich auch nicht fehlen!

Das Highlight wird dann sicher das Abschlusskonzert Ende des Jahres 2013, in dem wir unser Talent unter Beweis stellen werden.

Warum DU uns unterstützen sollst

Da den Maturanden & Maturandinnen von der Kantonsschule kein Geld zur Realisierung eines Projektes zur Verfügung gestellt wird, stehen wir sozusagen mit leeren Händen da. Die benötigen Noten, die Kostüme, die Technik usw. sind jedoch nicht ganz gratis. Deswegen brauchen wir DEINE Hilfe!

Wir bieten den Mitwirkenden ein neues Hobby und dem Publikum einen einmaligen Anlass, den es so schnell nicht mehr vergessen wird! Ausserdem soll unsere kreative Arbeit unterstützt werden, da wir Blut, Schweiss und unsere ganze Energie in dieses Projekt investieren und uns mit einer für uns neuen Kunst auseinandersetzen.

Mit deiner Hilfe bietest du nicht nur uns, sondern auch den Chormitgliedern und dem Publikum die einmalige Chance, die Kunstform des «A-Cappella» für einmal hautnah mitzuerleben!