Die Schweiz entspannt sich

Seit Cannabidiol (CBD) in der Schweiz legal verkauft und konsumiert werden kann, ist die Substanz in aller Munde. Wir haben uns gefragt: Warum nicht auch in einem feinen Getränk? Wer nicht gerne raucht oder das CBD als Nahrungsergänzung kaufen will, findet bisher keine Möglichkeit, in den Genuss der entspannenden Wirkung von CBD zu kommen. Wir möchten ein Produkt anbieten, das für unseren Alltag funktioniert: eine Entspannung nach der Arbeit, eine Erfrischung im Ausgang, auflockernd im gemütlichen Beisammensein. Unsere Vision: CBD als erfrischende und gesündere Alternative zum Alkohol zu etablieren. Und wie wollen wir das machen? Mit der Lancierung des CBD-haltigen Getränks «Modus»!

Picture 3915bd0c d60b 40be bbae debf2964c013Picture a0b0c353 2243 4fc3 bd08 ad0e9dc57c58Picture 8bf6454d c108 4301 ad82 32575bedba07

Modus - Das CBD-Getränk

Was ist das für ein Getränk? Seit mehr als 5 Monaten machen uns Gedanken darüber, wie ein CBD-haltiges Getränk schmecken könnte. Nach vielen Versuchen und Degustationen mit unserem Getränkespezialisten haben wir eine vielversprechende Rezeptur gefunden: eine eigensinnige, herbe, spritzig- und mysteriös anmutende Getränkemischung. Neben dem CBD sind weitere, natürliche Extrakte enthalten, die der Wirkung und dem Geschmack positiv beitragen.

Zur Wirkung

Cannabidiol (CBD) ist eine Substanz aus der weiblichen Cannabisblüte. Die Wirkung wurde in verschiedenen Studien als entkrampfend und angstlösend beschrieben. CBD ist nicht psychoaktiv und führt zu keiner Abhängigkeit. Wir sind von CBD begeistert, weil eine natürliche Art der körperlichen Entspannung erlebbar ist und es gleichzeitig zu einer geistigen Wachheit führt. Diese Kombination deckt sich mit unseren Bedürfnissen im Alltag.

Content

Dein Beitrag

Um das Getränk zu lancieren, brauchen wir deine Hilfe! Für den Verkauf benötigen wir eine Zulassung des «Bundesamts für Lebensmittelsicherheit und Verinärwesen (BLV)». Wenn du dir jetzt das Getränk bestellst, unterstützt du uns dabei, das teure und aufwändige Zulassungsverfahren zu finanzieren. Die Herausforderung ist es, CBD (mit minimalem THC-Gehalt) in das Getränk zu integrieren und zu garantieren, dass dieses Verfahren sicher ist. Dafür braucht es professionelle Unterstützung von Fachstellen, die wir aus eigener Tasche nicht zu finanzieren vermögen. Sobald wir grünes Licht bekommen, gehörst du europaweit zu den ersten, die ein CBD-haltiges Getränk in den Händen halten!

Wir werden Dich selbstverständlich über alle unsere Kanäle über den Stand der Entwicklung am laufenden halten und dir mitteilen, sobald wir einen Auslieferungstermin festlegen können. Falls wir unser Crowdfunding übertreffen oder falls die Zulassung günstiger ausfallen sollte, werden wir das zusätzliche Geld in die Weiterentwicklung des Getränks beisteuern und in Veranstaltungen, an denen das Getränk getestet werden kann.

Content