Dafür brauchen wir deine Unterstützung

Bis vor sieben Jahren hatte die öffentliche Schule Thomas Jefferson in Rio Grande (Costa Rica) das beste Kinder- und Jugendorchester im ganzen Kanton Atenas. Für neue Instrumente war kein Geld vorhanden und die Jugendmusik musste aufgelöst werden. Die sehr innovative und motivierte Direktorin der Schule möchte nun einen Neustart ermöglichen. Die grösste Motivation dabei ist, den Schülern eine sinnvolle Aufgabe zu ermöglichen mit dem Ziel, dass sie nicht auf der Strasse herum hängen. Ein solches Projekt hat bereits mit einer Volleyball-Mannschaft mit grossem Erfolg statt gefunden. Für das Musikprojekt werden 20 neue Instrumente benötigt. Das Bildungsministerium MEP stellt dafür kein Geld zur Verfügung. Die Motivation ist gross. So würden die Eltern der Schulkinder die benötigten Uniformen selber nähen.

Wer sind wir?

Auswandern, aber nicht ausruhen.

Meine Eltern, Peter und Romy, sind vor sieben Jahren nach Costa Rica ausgewandert und haben das Hilfswerk «Pro Tico» gegründet. Dieses bezweckt ausschliesslich die Unterstützung von Menschen in Mittelamerika, vor allem in Costa Rica, die an oder unter der Armutsgrenze leben. Im Zentrum steht die Unterstützung von Kindern, damit sie die Schule besuchen können. Bildung ist eine wichtige Voraussetzung für die Weiterentwicklung eines Landes. Das Projekt «Musikinstrumente für die Schule Thomas Jefferson» sprengt den finanziellen Rahmen des Vereins «Pro Tico» und grenzt sich auch inhaltlich vom Zweck des Hilfswerks ab. So entstand die Idee, ein separates Projekt über Crowdfunding zu realisieren. Das Projekt wird von Peter und Romy persönlich und ehrenamtlich direkt vor Ort begleitet.

Das Projekt

Musik ist gelebte Gemeinsamkeit.

Mit dem Wissen, das Musik mehr als nur schöne Töne ist, möchte dieses Projekt der Schule zu den benötigten Instrumenten verhelfen. Dafür werden ca. CHF 5000 Franken gebraucht. Weiteres Geld wird für Noten, Kosten für Aufführungen und für motivierte und talentierte Kinder, welche das nötige Geld für die Stunden oder das Material der Uniform nicht aufbringen können, verwendet. Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist. Musik wird von jedem Menschen verstanden. Musik fordert und fördert das Gehirn. So werden die Sprachfähigkeit, die Konzentration und die emotionale Kompetenz positiv beeinflusst. In Gruppen musizierende Kinder sind kooperationsfähiger, hilfsbereiter und erkennen leichter die Gefühle der anderen. Beste Voraussetzungen um die Zukunft ihres Landes im positiven Sinne mitzugestalten.

Das bekommst du dafür

Im Sinne von Verantwortung für das Projekt teilen und die Kinder und Jugendlichen in den Prozess miteinzubeziehen haben alle Schüler mit grosser Freude Dankeskarten gestaltet und geschrieben. Wir haben einen Wettbewerb gemacht, die Kinder haben kleine Preise erhalten.

Die aufgeführten Gegenleistungen sind alle qualitativ hochwertige und typische Produkte aus Costa Rica, welche direkt von Costa Rica in die Schweiz mitgebracht werden. Den Verlauf des Projektes kann nach erfolgreichem Crowdfunding weiter verfolgt werden auf der Homepage vom Verein Pro Tico.