Neue Berner Welle wählen

by Stefan Theiler

Bern, Köniz, and Muri bei Bern

Stefan Theiler, Videothekar Dr. Strangelove, wollte mit seiner Gemeinderatsliste «NEUE BERNER WELLE» in die Stadtregierung gewählt werden. Nun wird er es in vier oder acht Jahren wieder versuchen..

CHF 725

6% of CHF 12’000

"6 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

7 backers

Concluded on 27/11/2016

Warum ich in die Politik gehe..By Stefan Theiler, on 17/10/2016

Damit das Kleingewerbe in den nächsten 20 Jahren nicht ausstirbt, braucht Bern einen Sicherheitsdirektor, der die StädterInnen in ihrem migrosphilen Einkaufsverhalten verunsichert.

Ich bin für ein liberalisiertes Markt- & Gastroreglement für die kleinen Kultur- & Naturverbundenen. Restriktiv bin ich beim Gebrauch von digitalen Fingerbeeri-Geräten u.a. bei Kindern.

Ein Finanzierungsmodel für den sozialen Wohnungsbau schaffe ich mit einer neuen Standort-Mehrwertsteuer für Ladenketten u.a. im & am Bahnhof sowie an gut frequentierten Quartierplätzen mit finanziell potenten Platzhirschen.

Erfolgreiche & kostenlose Integration in der Bundeshauptstadt wird durch saisonal wechselnde Gastländer & Gastkantone an 12 Berner Plätzen kreiert.

Tagesschulen bekommen mehr Pfadicharakter, Leih-Grosis & «Ufzgihiuf».

Bern wird die romantischste Begegnungsstadt.

Noch was zur Offenlegung der Klientelpolitik: Meine Lobby bin ich, die Natur, Tiere, die Filmgeschichte & Dr. Strangelove’s eingeschriebene 6000 Kunden.