Der Song «What I Need»

Damit du einen ersten Eindruck erhältst, oben ein kurzer Ausschnitt aus «What I Need» (noch nicht die fertige Version!).

Das Projekt

Nachdem ich im vergangenen Winter meine erste eigene Produktion (EP «ALIVE») herausbringen konnte, möchte ich nun meine erste Single «What I Need» in Angriff nehmen und im März 2016 im Hinblick auf den Sommer 2016 veröffentlichen. Mit freundlicher Unterstützung diverser Freunde und Kontakte wird es mir möglich sein die neue Single mit professioneller Hilfe zu produzieren (weitere Infos unter «Die Details»). 

Die Single «What I Need» soll mit ein bisschen Glück bis zu den Sommerferien fertig werden und mit ein bisschen Glück und Eurer Unterstützung zum Sommerhit avancieren :) Trotz freundlicher Unterstützung meiner Freunde und deren Kontakte ist ein solches Projekt nicht ohne finanzielle Mittel realisierbar. we make it und ihr sollts möglich machen... gefällt Euch meine Musik und ihr erfreut euch an sommerlichen, elektronischen Sounds? So unterstütz bitte mein Projekt und ich wünsche euch viel Spass mit den Belohnungen!

Die Details

Meine neue Single «What I Need» wird ein klassischer Sommerhit im Bereich EDM (ElectronicDanceMusic) mit sommerlichen latino Beats und soll die Vorfreude auf den Sommer 2015 machen! Sommer, Sonne, Party, Freunde und coole Drinks sind ebenfalls das Motto für den dazugehörigen Videoclip.

Die Produktion erhält freundliche Unterstützung von vielen lieben Menschen:

  • NoizeRecords (Recording & Production)
  • HeliumRecords (Arrangement & Mixing)
  • u-nick production (Management & Promotion)
  • Lautstark (Promotion)
  • Studenten des SAE Institutes (Videoproduction)
  • Freunde (Mentale Unterstützung :) & Statisten)

Deine Unterstützung

Mit deiner freundlichen Unterstützung hilfst du mir ein grosses Stück meine neue Single professionell produzieren zu können. Nebst einem coolen neuen Track bedanke ich mich bei dir mit vielen Belohnungen, von etwas kleineren wie einer persönlichen Postkart aus meinen nächsten Sommerferien bis zu deinem eigenen Song ist alles dabei.

Ich bitte euch um Verständnis, dass alle Belohnungen in Bezug auf die Single erst im Frühling 2016 ausgeliefert werden können.

Wo fliessen deine wertvollen «Bazelis» hin:

  • Studiokosten für die Aufnahmen
  • Produktionskosten (Mixing & Mastering)
  • Plattenpressung (kleine Auflage für Promotion)
  • Promotionskosten
  • Videoproduktion
  • Kleinspesen (Verpflegung für alle Freunde während des Videodrehs, Versandspesen Promotion etc.)

Über mich und meine Musik

Geboren wurde ich 1992 in Basel. Als halber Irländer und halber Ungare schätze ich mich glücklich mehrsprachig aufgewachsen zu sein. Aufgewachsen in einer künstlerisch tätigen Familie wurde mir die Musik in die Wiege gelegt. Mit zehn fing ich an Klavier zu spielen und drei Jahre später fand ich die Leidenschaft des Gitarre Spielens. Nebst bekannten Liedern fing ich früh an eigene Songs zu schreiben. Mein musikalischer Einfluss reicht von klassischer Rockmusik über Reggae bis zu elektronischen Beats.

Meine eigenen Produktionen (im elektronischen Bereich) gleichen einer Fusions-Küche... eingängige Melodien aus dem Pop, gemischt mit synthetischen Klängen des Elektro, ein wenig melancholischen Rock und eine Priese Deep House, fertig ist meine Musik!

Nachfolgend ein Beispiel aus meiner aktuellen EP «ALIVE»:

Nebst meinen eigenen elektronischen Produktionen erfreue ich mich weiterhin der akustischen Musik und spiele sowohl meine eigenen Songs wie auch Coverversion anlässliche diverser Veranstaltungen.

Als DJ trete ich ebenfalls gerne bei Parties, Konzerten und Hochzeiten, was mir die Möglichkeit gibt, einen weiteren Beitrag für meine eigenen Produktionen einzuspielen. Ein persönliches Highlight war mein DJ Auftritt in Dubai anlässlich einer Party im grössten Turm der Welt!

Privat nutze ich jede freie Minute (nebst der Musik) für meine Freundin, Freunde und Familie. Freundschaften und Familie ist für mich eines der wichtigsten Güter im Leben und gibt mir sowohl die nötige Kraft wie auch den Rückhalt an meinen Träumen stetig weiterzuarbeiten.

Danke!

Ich hoffe ich konnte dir mein Projekt näher bringen und habe dein Interesse wecken können.

Ich danke dir für deine Zeit und deine wertvolle Unterstützung! In einer Welt, in der die Frage nach dem persönlichen Profit einen immer grösseren Stellenwert erhält, ist es schön eine Plattform wie «we make it!» zu haben.

Ich schätze deinen Beitrag sehr und nebst meinem Dank, hoffe ich dir mit deiner Belohnung eine Freude bereiten zu können!