Unterstütze uns dabei ein altes, renovationsbedürftiges Haus zu kaufen um wieder einen Naturgarten zu gestalten, der dann bleiben darf. Somit schaffen wir ganz viel Lebensraum für Tiere und Pflanzen.

CHF 18’160

106% of CHF 17’000

"106 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

141 backers

Successfully concluded on 20/1/2022

Wir suchen noch immer unser Zuhause und ein Shooting steht bevorBy 1000 und 1 Flügelschlag, on 11/04/2022

Liebe Unterstützer*innen, die Suche nach unserem Zuhause ist schwieriger als gedacht. Die Immobilienpreise steigen in die Höhe, unser Budget bleibt aber klein. Darum sind wir leider immer noch auf der Suche nach unserem neuen Zuhause. Um unsere Möglichkeiten etwas zu erweitern macht Corinne Gasser von https://bicpictures.webnode.com/ ein Fotoshooting bei uns. Am 30. April von 11.00 bis 16.30 Uhr kannst du von dir und vielleicht deinen Liebsten vier Portraitbilder machen lassen. Vier Bilder kosten pro Person 20.- Franken und muss dann gleich bar ins Kässeli bezahlt werden. Das Geld bekommen wir am Abend vollumfänglich für unser Projekt. Die vier Bilder bekommst du per Mail oder Whattsapp zugeschickt. Du kannst spontan vorbei kommen und musst dich nicht anmelden. Parkplätze sind genügend vorhanden. Adresse: Stutz 97, 4955 Gondiswil. Ein Tisch mit Kaffee und Kuchen steht bereit. Natürlich bin auch ich für einen Schwatz oder/und Tipps da. Einen Tisch mit ein paar Minitippbroschüren und einzelnen Büchern zum Verkauf und Pflanzen zum gratis mitnehmen gibt es auch noch. Gerne darfst du von dieser Veranstaltung all deinen Lieben erzählen. Ich freue mich auf ganz viele bekannte und unbekannte Gesichter. Herzlichst Nicole

Deine BelohnungBy 1000 und 1 Flügelschlag, on 31/01/2022

Liebe Unterstützerinnen, ich bin noch immer auf einer Glückswelle. Glücklich darüber das wir das Ziel erreicht haben. Nun steht der nächste grosse Schritt bevor, unser neues Zuhause finden. Weisst du von einem Objekt das nicht oder noch nicht auf einer Internetseite ausgeschrieben ist, dann melde dich kurz bei mir. Wir sind auf Insidertipps angewiesen. In den letzten Tagen schrieb ich Briefe und Mails und packte deine Belohnung ein. Nun sind alle Belohnungen verschickt und sollten spätestens heute bei dir im Briefkasten sein. Solltest du noch nichts von mir gehört haben, melde dich unbedingt bei mir. Alle anonymen Unterstützerinnen die ich erraten konnte, habe ich ein Dankes Mail gemacht. Ich würde mich freuen wenn du, anonyme/r Unterstützer*in, dich zu erkennen gibst damit wir dir danken können. Wie bereits erwähnt halte ich euch hier auf dem laufenden. Vielen herzlichen Dank! Herzlichst Nicole

Geschafft!!! Danke!!!By 1000 und 1 Flügelschlag, on 21/01/2022

Liebe Unterstützerinnen, eine aufregende Zeit liegt hinter uns. Ein auf und ab, schaffen wir es oder doch nicht. Bis zuletzt blieb es spannend und aufregend. Und dann tatsächlich haben wir sogar über das Ziel hinaus geschossen. So genial! Oder der füdliblutt Wahnsinn ;-) ! Nur durch ein grosses Netzwerk von Unterstützerinnen haben wir dies geschafft. Einer davon bist du. Vielen herzlichen Dank für deine Unterstützung, für das unermüdliche teilen und weiter erzählen unseres Projekts. Nur dadurch haben wir das Ziel erreicht. Alleine wären wir nie soweit gekommen! Danke!!! Inzwischen habe ich die Liste der Unterstützerinnen bekommen. Da hat es recht viele anonyme drunter die ich nicht zuordnen kann. Gerne möchte ich mich noch persönlich bedanken. Falls du beim Namen anonym geschrieben hast, wäre es mega schön wenn du dich kurz bei mir meldest und zu erkennen gibst. Die ersten Belohnungen werden sich nächste Woche auf die Reise machen. Habt aber Geduld mit mir, es sind viele Belohnungen und darum brauche ich etwas Zeit dafür. Wir sind an ersten Objekten drann, am abklären und schauen. Falls du von einem Haus zum verkaufen weisst, melde dich gerne bei mir. Ich halte dich, hier per Update, auf dem Laufenden. Auch habe ich bereits Pläne im Kopf was die Gartengestaltung anbelangt. Ganz sicher werde ich den gesamten Aufbau Schritt für Schritt dokumentieren und dann per Facebook oder Youtube veröffentlichen. Falls du Zeit und Lust hast uns beim Gartenaufbau zu helfen, melde dich bei mir :-) Ich habe bereits ein solches Angebot bekommen und bin begeistert davon. Das ist so wahnsinnig genial was aus diesem Crowdfunding und aus meiner 1000 und 1 Flügelschlag Community alles entstehen kann. Bis bald, herzlichst Nicole

Ihr seid die BESTEN!By 1000 und 1 Flügelschlag, on 17/01/2022

WOW, ich bin echt überwältigt was Ihr Alle geschafft habt! Ihr habt es geschafft das unser Projekt fliegen kann, das wieder viele Tiere in einem neuen Naturgarten fliegen, kriechen, rascheln können. Es ist einfach nur genial, Du bist genial. Vielen herzlichen Dank Dir :-) Unser Projekt läuft noch zwei Tage, Mittwoch um 13.03 Uhr ist Schluss. Du darfst natürlich weiter teilen und erzählen, denn alle Finanzierungen über dem Ziel kommen auch uns zugute. Unser Ziel ist gerade passend ausgerechnet, alles was drüber ist erleichtert unser Vorhaben enorm. Du darfst und kannst auch noch bis Mittwoch Mittag von den Belohnungen profitieren. DANKE DANKE DANKE Herzlichst Nicole

Fast geschafft!!!By 1000 und 1 Flügelschlag, on 16/01/2022

Liebe Unterstützer*innen, das ist der füdliplutt Wahnsinn! Ich bin überwältigt. Nur noch 545.- Franken fehlen uns und dann haben wir das Ziel erreicht!! Dann, also erst dann, können wir aufatmen. Alles was dann noch drüber ist, ist noch Zugabe und hilft uns natürlich genauso weiter. Aber die Hürde von den 17000.- Franken müssen wir schaffen um überhaupt an die Unterstützung zu kommen. Im Facebook laufen ein paar Versteigerungen von lieben 1000 und 1 Flügelschlag Freunden und gerade eben durfte ich drei Ayurveda Frauenmassagen bei den Belohnungen zufügen. Es läuft noch einiges und trotzdem teilt bitte fleissig weiter das wir das Ziel erreichen und vielleicht sogar etwas drüber hinaus schiessen :-) Wir schaffen dies, alle zusammen! Herzlichst Nicole

Endspurt!!!!!By 1000 und 1 Flügelschlag, on 15/01/2022

Liebe Unterstützerinnen Wir sind jetzt definitiv im Endspurt angekommen. Nur noch vier Tage bleiben uns. Ich bin überwältigt!! Einhundert und neun Unterstützerinnen haben uns fast ans Ziel gebracht. Wir sind sozusagen kurz vor dem abheben. Nur noch 1855.- Franken fehlen uns um zu fliegen. Jetzt bist Du noch einmal gefragt. Ich brauche Dich und Dein Netzwerk. Bitte teile unseren Link noch einmal, erzähle von uns, von unserem Projekt. Auch wenn Du bereits allen davon erzählt hast, erzähle noch einmal von uns. Manchmal gehen solche Projekte in unserer schnelllebigen Zeit einfach unter. Jetzt ist auch noch die letzte Möglichkeit Dir eine tolle Belohnung zu holen die Du auch alle gut verschenken kannst. Zum Beispiel die Bienenpatenschaft die exklusiv für dieses Projekt organisiet wurde. Oder die Werbefläche in unserem neuen Garten für alle Firmen/Unternehmen. Hilf mit um neuen Lebensraum zu schaffen für viele Tiere. Ich danke Dir von Herzen. Herzlichst Nicole

Alles oder Nichts!!!By 1000 und 1 Flügelschlag, on 11/01/2022

Liebe Unterstützerinnen Alles oder Nichts ist das Motto beim Crowdfunding. Das heisst wenn wir das Ziel von 17000.- Franken nicht erreichen bekommen wir kein Geld. Das Geld geht zurück an alle Unterstützerinnen. Heute Mittag um ein Uhr springt der Zähler zurück auf 8 Tage. Bis zum Ziel sind es immer noch 6500.- Franken. Es scheint unmöglich zu sein. Dies wird mir inzwischen auch von verschiedenen Seiten gesagt, du schaffst dies nicht! Dies motiviert mich natürlich noch mehr das Crowdfunding zu schaffen ;-) Wollen wir zusammen ein Wunder vollbringen? Ich habe bereits viele Firmen und Organisationen etc angeschrieben. Täglich kommen mir weitere in den Sinn. Du kennst bestimmt auch viele Menschen. Darf ich von deinem Netzwerk profitieren indem du unser Projekt teilst und vorallem drüber erzählst? Lass uns zusammen dieses Wunder vollbringen! Ich alleine schaffe es nicht, aber zusammen werden wir es schaffen! Falls du das Video mit Ton schaust hörst du unsere heile Welt im Hintergrund, diese heile Welt die nicht mehr besteht, die ich gerne wieder aufbauen möchte um dies wieder zu hören… Herzlichst Nicole

Wemakeit Lieblinge und neue BelohnungBy 1000 und 1 Flügelschlag, on 04/01/2022

Liebe Unterstützer*innen Es ist der füdliplutt Wahnsinn was in den letzten Tagen alles geschehen ist. Wemakeit hat uns zu Ihren Lieblingen gekürt und in diese Kategorie für ein paar Tage aufgenommen. So genial. Das heisst wir sind immer schon auf der Startseite ersichtlich und vom Wemakeit Team empfohlen. Eine liebe Fotografin hat eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Obersupergenial! Am 30.4. wird sie zu mir kommen und Interessierte fotografieren. Ohne Anmeldung. Der ganze Erlös kommt uns zugute! Heute durfte ich eine neue Belohnung einstellen. Mein Bruder, seit mehreren Jahren Imker aus vollem Herzen, bietet Bienenpatenschaften für ein Jahr an. Für einen sehr guten Preis von 350.- Franken. Wenn du im Netz nach Bienenpatenschaften schaust, wirst du sehen das diese sonst teurer sind. Ein Jahr lang bist du Gotti/Götti von einem Bienenvolk. Dazu bekommst du eine Urkunde, dein Bienenvolk trägt deinen Namen, einen Besuchstag mit Führung, ich bin auch vor Ort und natürlich noch 1kg Honig von deinem Volk. Ein super Geschenk für Gross und Klein. Der gesamte Erlös kommt uns zugute! Ebenfalls obersupergenial! Es läuft sehr viel und wir sind völlig im Endspurt. Nur noch 15 Tage! Falls du noch eine Idee für eine Unterstützungsanfrage hast, bitte melde dich. Ansonsten heisst es wie immer, teilen, teilen teilen. Unser Projekt teilen und in die Welt tragen. Wir danken dir aus vollem Herzen. Nicole

Werbung für Unternehmer*innenBy 1000 und 1 Flügelschlag, on 02/01/2022

Liebe Unterstützerinnen Nun haben wir die dreissig Prozent Marke geknackt. Juhhuuuu!!! Gleichzeitig haben wir aber nur noch siebzehn Tage die verbleiben. Darum habe ich neue Belohnungen aufgeschaltet. Dieses Mal besonders für Firmen/Unternehmen gedacht. Für alle Unterstützerinnen die gerne etwas Werbung machen wollen. In unserem neuen Garten werden wir wieder verschiedene Naturmodule erbauen. Davor oder daneben hat es Werbeplatz für dein Unternehmen, Egal ob gross oder klein, Werbung kann jeder gut gebrauchen. Bei Führungen und Kursen wird deine Werbung ersichtlich sein. Kennst du eine Firma die uns gerne unterstützen möchte und im Gegenzug Werbung bekommt? Dann erzähle unbedingt von unserem Projekt. Die Zeit rennt, doch wir geben nicht auf. sunnegi Grüess Nicole

Versteigerungen auf der FacebookseiteBy 1000 und 1 Flügelschlag, on 27/12/2021

Liebe Unterstützer*innen In den letzten Tagen sind wir wieder einen Schritt näher an unser Ziel gekommen. Doch die Zeit läuft auch. Nach langem überlegen kam uns eine Idee. Ich werde ab Morgen, Dienstag 28.12., auf meiner Facebook Seite 1000 und 1 Flügelschlag eine Versteigerung starten. Mindestens vierzehn Tage lang werde ich jeden Tag einen Artikel versteigern. Das sind alles sehr besondere, exklusive Gewinne für Privatpersonen aber auch für Firmen, Vereine, Schulklassen etc. Jede Versteigerung hat einen Startpreis und läuft genau 24 Stunden. Den Versteigerungspreis zahlst du über unser Crowdfunding ein und kannst du frühstens nach dem erfolgreichen beenden des Crowdfundings einlösen. Falls wir das Crowdfundingziel nicht erreichen sollen, was wir nicht hoffen, bekommst du den vollen Betrag zurück, bekommst aber auch keinen Gewinn. Bei jeder Versteigerung ist es ganz genau erklärt. In den nächsten vierzehn Tagen bin ich besonders auf dich angewiesen. Bitte teile die Versteigerung auf meiner Facebookseite 1000 und 1 Flügelschlag jeden Tag aufs neue. Vielen herzlichen Dank. Falls du kein Facebook Account besitzt und niemanden kennst, kannst du mich kontaktieren. Dann werde ich in deinem Namen mitsteigern. Auf meiner Homepage www.1000und1fluegelschlag.ch veröffentliche ich jeden Tag den jetzigen Gewinn zum mitsteigern. Wir geben nicht auf und kämpfen weiter für einen neuen Naturgarten, für mehr Biodiversität. Vielen Dank dir für deinen Einsatz. hoffnungsvolle und sonnige Grüsse Nicole PS: Im Video siehst du eine Gammaeule die kurz nach dem öffnen der Blüte der Nachtkerze Nektar trinkt.

Weitere MedienauftritteBy 1000 und 1 Flügelschlag, on 22/12/2021

Liebe Unterstützerinnen Ich bin überwältigt von den ganzen Unterstützungen von euch allen. Und doch ist der Weg bis zum Ziel noch sehr lange. Noch 28 Tage und dann ist dieses Crowdfunding beendet. Dies macht mir im Moment Angst. Die Ungewissheit ob wir es schaffen, ob wir das Ziel erreichen. Und dann noch in dieser Zeit… Letzte Woche kamen drei Ausschnitte im Radio Neo1 über mich, 1000 und 1 Flügelschlag. Hier ist der Link um den Beitrag nachzuhören: https://www.neo1.ch/artikel/die-schmetterlingsfrau-nicole-heimgartner-aus-gondiswil Ich wünsche euch viel Spass. Morgen wird ein Beitrag über mich in der Tierwelt online erscheinen und über die Festtage ein grosser Beitrag in der Regionalzeitung Unter Emmentaler. Mein Netzbehälter Lieferant hat mich in seinem Newsletter erwähnt. Ihr seht, es geht einiges. Bitte gebt nicht auf und teilt unser Projekt weiter. Erzählt euren Liebsten von unserem Projekt und teilt es auch in euren sozialen Medien. Ich bin auf euch angewiesen. Lasst unser Projekt gross fliegen und schafft somit neuen wichtigen Lebensraum/Biodiversitätsfläche. Vielen vielen herzlichen Dank an alle Unterstützerinnen die uns finanziell unterstützen und auch an alle die unser Projekt unermüdlich immer und immer wieder teilen. Ihr seit grandios!! Ich wünsche euch schöne Festtage. sunnegi Grüess Nicole

Medienauftritte aktuellBy 1000 und 1 Flügelschlag, on 13/12/2021

Liebe Unterstützer*innen In den letzten Tagen ist hier ganz viel passiert. Verschiedene Termine mit verschiedenen Medien prägten meinen Alltag. Hier nun die bereits veröffentlichten Berichte und Beiträge über uns. Ende Woche wurde ein Bericht über unsere Situation in der Berner Zeitung und Langenthaler Tagblatt abgedruckt. Den Link dazu findest du hier: https://www.bernerzeitung.ch/auf-der-suche-nach-dem-neuen-schmetterlingsparadies-557719211834 Am Freitag wurde ich in den Radio Neo1 Nachrichten erwähnt: https://www.neo1.ch/artikel/1000-und-1-fluegelschlag-sucht-ein-neues-zuhause Beim Radio Neo1 gibt es in dieser Woche noch einen längeren Beitrag. In den nächsten Tagen erscheint in der Tierwelt online ein Beitrag und über Weihnachten ein Beitrag in der Regionalzeitung Unter Emmentaler. Ich halte euch mit den Updates auf dem laufenden. Natürlich habe ich wieder ein Video angehängt. Du siehst wie kleine Nachtpfauenaugen aus dem Ei schlüpfen. Wenn du den Ton anmachst hörst du auch meine Erklärungen dazu. Ich wünsche dir viel Vergnügen beim anschauen. Nun gilt es weiter, mein Crowdfundinglink weiterschicken und weiterschicken und noch einmal weiterschicken :-) Nur so kann mein Projekt fliegen. Wie bei der Raupe und dem Schmetterling. Zuerst ist das Ei, dann die Raupe, Puppe und dann erst kommt der Schmetterling und fliegt. Im Moment befindet sich mein Projekt noch in der Eiphase. Ich sehe aber die Raupe bereits durchschimmern… Vielen herzlichen Dank für DEIN Mithelfen ich bin sehr gerührt von all dieser Unterstützung, auch von all den Ideen wo und was ich noch tun kann um mein Projekt zum fliegen zu bringen. sunnegi Grüess und bis bald Eure Nicole

Liebe Unterstützer*innenBy 1000 und 1 Flügelschlag, on 11/12/2021

Ein riesengrosses Merci an all die grosszügigen Unterstützungen. Wir haben eine grosse Freude und sind sehr gerührt von deinem Engagement. Ich habe noch weitere Belohnungen hinzu gefügt. Auch Belohnungen die nichts mit dem Garten zu tun haben. Also wer möchte etwas selbstgestricktes von mir? Der müsste nun zuschlagen. Auch perfekt geeignet um es zu verschenken… Ein Video von einem Schwalbenschwanz beim Nektar trinken habe ich gepostet. Wenn Schwalbenschwänzchen schlüpfen und es regnet, bleiben die Schmetterlinge an Ort und Stelle mit zusammen gefalteten Flügel still hängen. Erst wenn der Regen vorbei ist fliegen die Schwalbenschwänze weg um den Balzflug zu machen und sich zu verpaaren. Also war es so das es sechs Tage am Stück nur geregnet hat. In diesen sechs Tagen sind ganz viele Schwalbenschwänze geschlüpft die sich nichts bewegt haben. Am siebten Tag, als der Himmel sich aufklärte, nahm ich die Schmetterlinge aus dem Netzbehälter und setzte sie auf diese Lantana damit sie Sonne tanken konnten. Die meisten Schwalbenschwänze taten dies auch. Ausser dieser Schwalbenschwanz im Video. Er hatte so grossen Hunger das er erst einmal Nektar brauchte, dann Sonne getankt hat und erst dann losgeflogen ist. Dabei entstand dieses Video das ich gerne mit euch teile. Nun ist es wichtig das wir weiter dran bleiben. Ich bin auf deine Unterstützung angewiesen. Ich weiss das du mein Projekt bereits viele Male geteilt hast und vielen Menschen in deiner Umgebung davon erzählt hast. Bitte teile und erzähle fleissig weiter. Ich möchte unbedingt unser Ziel von 17000.- Franken erreichen, denn hier gilt alles oder nichts. Erreichen wir das Ziel nicht, bekommen wir kein Geld und alle Unterstützer bekommen ihr Geld zurück. Und wir können keinen Naturgarten, keinen Lebensraum mehr gestalten, einrichten, bauen… Ich danke dir ganz herzlich. sunnegi Grüess Nicole PS: Hast du einen Wunsch für eine Belohnung, melde dich bei mir…