Neues Tierschutz Mobil

Liebe Freunde und Unterstützer der Hundehilfe Ungarn! Die Villa Wuff ist nun seit einigen Wochen eröffnet und langsam kehrt der Alltag ein. Die Tage werden wieder kürzer und der Herbst nimmt unaufhaltsam Fahrt auf. Bei unseren regelmässigen Besuchen in Bonyhad stellen wir immer wieder fest, was für ein aussergewöhnlich schöner Ort doch unsere Villa Wuff ist.

Wie immer im Leben gibt es aber Vor- und Nachteile, so auch hier! Unser Tierheim liegt etwas ausserhalb der hektischen Stadt und genau das stellt uns nun vor ein grosses Problem. Die Winter in Ungarn sind sehr kalt und oftmals schneit es über Tage hinweg. Der Tierschutz-Transporter von Melinda, unserer Stationsleitung, hat bereits jetzt völlig ausgedient und wird den kommenden Winter nicht mehr zuverlässig überstehen. In der Vergangenheit musste das Auto immer wieder repariert werden und erwies sich somit als Fass ohne Boden! In den letzten Jahren war es Melinda aber zum Glück möglich, die alte Station zu Fuss zu erreichen und somit die Versorgung der Hunde zu gewährleisten. Leider ist das in diesem Winter aussichtslos, da der Weg zur Villa Wuff unmöglich ohne fahrtüchtiges Auto erreichbar ist. Die lange Strasse hinaus ins Hinterland wird im Winter nicht geräumt und deshalb braucht unsere liebe Melinda nun ein neues TierschutzMobil!

Die Sicherheit und die Versorgung der Tiere steht für uns an erster Stelle! Wir wollen unsere vierbeinigen Freunde keiner Gefahr aussetzen und sicherstellen, dass Melinda die Hunde täglich optimal versorgen kann. Deshalb benötigt Melinda in absehbarer Zeit einen kräftigen und spritzigen Pickup mit Allradantrieb um die Schneemassen in Ungarn auch bewältigen zu können!

Wir und die Tiere brauchen hierzu Ihre Hilfe! Ohne unser und Ihr Engagement hätten viele Tiere keine Chance. Das Projekt «Neues TierschutzMobil» bringt uns jedoch hart an unsere finanzielle Grenzen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich in aller Ruhe die Zeit nehmen um sich unsere Homepage durchzulesen. Dort berichten wir über all unsere Hunde, Tierschutzarbeit und Hoffnung!

Wir bitten Sie: Geben Sie der Hundehilfe Ungarn und den ungarischen Tieren eine Chance! Viele geschundene Tiere würden heute nicht mehr leben ohne Ihre Unterstützung!!! Bitte spenden Sie unter «neues TierschutzMobil» und helfen Sie uns auch diese Hürde zu nehmen!

Picture 9c5903bd f5e7 4948 9102 77a3009e09e9Picture 51c23c0f 2744 4ba0 8610 076e4a4320b9Picture 30c7e5ac 2e1b 4e1a 8d7b 350fe39e85cd

Alles für die Tiere

Um die Tiere im Winter jeden Tag zu versorgen ist es notwendig das Melinda mit einem funktionstüchtigen Auto (Allrad) in die Villa Wuff fahren kann. Die Strassen werden ausserorts, wo sich unsere Station befindet, im Winter leider nicht geräumt. Bitte helfen Sie uns auch dieses Projekt zu verwirklichen und die Versorgung der Tiere sicherzustellen.

Picture e15d1827 bc95 43ca b2fa 68707bf6d6adPicture 72c14645 8934 4c5d b235 9f48eda5251dPicture 0df2fdbc 3074 410a 94c2 cdfb325075ebPicture be76c380 113b 496c ab83 9955d02c8ec8Picture 428e9d7e bac5 4ac7 b8fd 861086ac2b2b

Neues Tierschutz Mobil

Wir, die Hundehilfe Ungarn, setzen uns ehrenamtlich für Tiere in Ungarn ein. Auch das Projekt «neues TierschutzMobil» wird komplett unseren Schützlingen zu Gute kommen, da nur so die Versorgung ganzjährig sichergestellt werden kann. Unsere liebe Stationsleiterin Melinda ist auf ein neues Auto angewiessen.

Ihre Unterstützung ist von grosser Bedeutung um dieses Projekt mit Erfolg abschliesen zu können.

Picture fc30a743 2f98 486e 8aa7 148c2a7487b0Picture a00bd385 e6f3 4b3a a72e 1e641955ff87