Noch nie war Zeitung «lesen und hören» so spannend...

News und Informationen aus den Städten und Gemeinden des Limmattals tagesaktuell den Bewohnerinnen und Bewohner zugänglich machen in WORT, TON und BILD. Denn nur gute und vor allem wichtige Informationen sind die Basis für eine offene, ehrliche und transparente Kommunikation für die Bevölkerung. Mit einer interaktive Website und einer mobilen App und der Anbindung an die gängigen sozialen Plattformen sollen vor allem Vereine, Institutionen aber auch Blaulichtorganisationen einen verdienten Auftritt erhalten. Initiant Marco Mordasini arbeitete von 2008 - 2014 für die Limmattaler Zeitung und war 2015 - 2016 Chefredaktor der Limmattal Gewerbezeitung. Kommunikation und Journalismus ist für den Initianten Marco Mordasini wie die tägliche Luft, die der Mensch zum Atmen braucht. Er steht zu transparenter, ehrlicher und offener und vor allem zu politisch ungefärbter Berichterstattung.

Picture 4be8da31 db4b 431e a22e 558b6681070bPicture 98633907 7005 4565 a5f4 409f5de6033cPicture c1581276 e453 48d1 a433 8c4d3b5176b6Picture e19a566d aa64 4980 a90e 39cd7058e90aPicture c758d90e 5993 4d23 8ff8 914b49b4a799Picture 7144b38c 5235 47c3 82a6 4d44fe166aaePicture c21e7fc0 1253 44c4 bb64 45f9e45f7f97Picture f752b169 7ffc 4e46 b269 c7a96f4dad1cPicture 2ee9d32c 6cf5 408f 9853 fe048917b4dePicture 1c6f0245 da0e 4b29 bcfe 0cfd7e6937ecPicture 886ede8a 8afd 4c27 a1b2 5e916cfcf54e

Das Besondere an meinem Projekt

Dem Slogan: «Das Limmattal - da, wo Zürich beginnt» - wollen wir eine ganz neue Bedeutung geben. Das Limmattal hat so viel zu bieten und viel zu wenig davon wird genutzt. Zielgruppe sind alle Bewohnerinnen und Bewohner jeden Alters, die wissen möchten, wo wann was los ist. Die Region Limmattal hat es verdient, mehr Gehör zu erhalten. Mit knapp 100’000 Bewohnern hat das Limmattal seinen ländlichen Charakter zwar nicht ganz abgelegt, ist aber dem «Aschenputtel-Dasein» längst entwachsen. Das Limmattal hat viele Vereine, Institutionen und Organisationen, die jeden Tag grossartiges leisten und dafür in der Öffentlichkeit viel zu gering gewürdigt werden.

Picture 6a5e3ac9 c736 4eeb 8736 26435758f994Picture 3d10b6f7 bd18 4bac b82a 1d3c9199e50bPicture 5aaf16a1 1d2b 4e46 badd e5fb233b692fPicture 74271543 4e0c 4302 b7b8 e2754c247a75Picture e8613a0b 5cca 463a 9f1b 200383fe9808Picture 34f5b1eb a13f 45fd a55d 2e849ba97108Picture aae62c01 30ea 49a9 9558 8d1120ff21a7Picture b14bd6b7 b601 45ff be2b afb0294727f6Picture cd62be5a 3c17 4447 85cb b83379cd860ePicture a0bf1c40 34e5 44ff 9cd2 ecdf94b8358dPicture f563b347 9fa1 4f65 a2b5 3599f699e06e

Dafür brauchen wir Unterstützung

Für den Aufbau einer interaktiven Homepage, einer mobilen App sowie die Anbindung an die gängigen, sozialen Netzwerke. Die Anschaffung der technisch, notwendigen Arbeitsinstrumente sowie dem Arbeitsequipment.

Initialisierung eines Logos durch einen Grafiker. Zwei Arbeitsplätze mit einem 50%-Pensum werden für den Aufbau benötigt. Um kosteneffizient zu arbeiten, werden diese Arbeitsplätze im Homeoffice installiert.

Wir wollen mit so wenig finanziellen Mitteln wie möglich, jedoch genügend Geld wie nötig eine Lancierung für 24 Monaten sicherstellen. In dieser Zeit wird das Projekt bei kleinen und mittleren Geschäften und Firmen zu einem attraktiven Werbepartner heranwachsen.

Wenn wir das Finanzierungsziel erreichen, können wir das Projekt erfolgreich starten. In diesen ersten zwei Jahren haben wir die Gelegenheit die Online-Zeitung erfolgreich zu positionieren und mit einem guten, preisgünstigen Werbekonzept für viele Firmen im Limmattal zu einem unverzichtbaren Partner zu gestalten.

Content