News über Amateur-Sport

by Teamsle, Silvan, and Mike

Bern, Zürich, and Basel

Amateur-Sportler*innen sind so leidenschaftlich wie die Profis. News über sie gibt es aber kaum. Das wollen wir ändern! Unser erstes Projekt: Matchberichte und Interviews für die Unihockey-Community.

CHF 2’296

104% of CHF 2’200

"104 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

42 backers

Successfully concluded on 31/12/2021

News über dich und dein Team!

Die Massenmedien interessieren sich nur für Profi-Sport. Wir dagegen wollen mehr News über Amateur-Sport - da, wo die allermeisten von uns aktiv sind. Oder anders gesagt: Wir wollen News über dich und dein Team!

Unser Projekt heisst «Teamsle» und wir starten mit der Sportart Unihockey. Im März/April 2022 spielen die besten 8 Kleinfeld-Teams der Männer die Playoffs, in denen sie untereinander den Schweizer Meister ausmachen. Über diese Playoff-Spiele wollen wir ausführlich berichten. (Die Playoff-Spiele der Grossfeld-Teams überlassen wir dem Schweizer Farb-Fernsehen).

Wir haben einen Pool von journalistisch erfahrenen Reporter*innen aufgebaut. Diese werden an 15 Spiele reisen, 15 Matchberichte schreiben und mind. 30 Video-Interviews machen. Ausserdem werden wir Statistiken und weitere News liefern.

Sämtliche News werden in der eigens dafür geschaffenen App Teamsle veröffentlicht. Die App steht bereits in den App Stores zum Download bereit. Wer künftig News über Amateur-Sportler*innen und Amateur-Teams sucht, geht «teamslen» (und eben nicht «googeln»).

Der Anfang von etwas Grossem!

Wenn du Unihockey oder ganz allgemein Amateur-Sport liebst, kannst du mit der Unterstützung dieses Projekts viel bewirken: Wenn unser Start-Projekt Unihockey ein Erfolg wird, geht die Reise weiter. Wir planen, künftig auch über andere Sportarten zu berichten: Handball, Basketball, Volleyball, etc. Über Männer- und Frauen-Teams.

Wir wollen mit dem Start-Projekt Unihockey zeigen, dass es eine Nachfrage nach News über Amateur-Sport gibt. Mit konkreten User-Zahlen aus diesem Projekt lassen sich künftig einfacher Sponsoren finden, die diese News dann finanzieren.

Wenn du eine Firma bist und bereits dieses Start-Projekt als Gross-Sponsor unterstützen willst: noch so gerne! Ab einem Betrag von CHF 1’100 bist du dabei. Wähle die entsprechende Belohnung. Wir bieten dir einen sympathischen Sponsoring-Auftritt in unserer App und eine sehr konkrete Zielgruppe. Wie viele User du damit erreichen wirst, wissen wir -wie gesagt- nicht. Aktuell haben rund 100 Unihockeyaner in der Schweiz die App auf ihrem Smartphone installiert.

Deshalb brauchen wir deine Unterstützung:

Wir wollen qualitativ hochwertige News anbieten. Dafür braucht es erfahrene Reporter, die an die Spiele reisen und über diese vor Ort berichten. Aktuell stehen 7 hoch-motivierte Frauen und Männer bereit, die allesamt bei grossen Medienhäusern arbeiten/arbeiteten. Diese Reporterinnen wollen wir fair bezahlen. Genau dafür (und NUR dafür) brauchen wir deine finanzielle Unterstützung.

Dein Geld fliesst NICHT in die Entwicklung der App Teamsle. Diese haben wir aus eigenem Sack finanziert bzw. viel Freizeit dafür investiert ;)

Die Rechnung ist einfach:

  • Wir brauchen 1 Person/Firma, die uns mit CHF 2’200 unterstützt.
  • Oder wir brauchen z.B. 100 Personen, die uns mit CHF 22 unterstützen.
  • Klar ist: Jeder Betrag ist auf dem Weg zum Ziel Gold wert!!

Sollte hier mehr Geld gesammelt werden als für das Start-Projekt benötigt wird, so fliesst es automatisch in weitere Reporter-Einsätze!

Vielen Dank.