Du bist so gross und doch so trist. Denn zugewachsen und betoniert du bist. Gerne würden wir dich neu gestalten, damit sich Pflanzen, Tier und Mensch hier entfalten. Permakultur pur auf weiter Flur!

CHF 15’650

104% de CHF 15’000

"104 %"
Comment ça fonctionneä

Le principe du «tout ou rien» s’applique: l’argent ne sera reversé au projet qu’à condition d’avoir atteint ou dépassé l’objectif de financement.

72 contributeur*rices

Clôturé avec succès le 30.3.2022

Wirkstatt Auboden - Wo Mensch und Natur sich begegnen

Die Wirkstatt Auboden ist ein ganzheitliches Seminar-, Bildungs- und Erlebniszentrum mit integrierter Permakultur. Gemeinsames Lernen, ein achtsamer und verbundener Umgang mit Mensch & Natur sind uns ein grosses Anliegen. Wir setzen unsere Energie tatkräftig ein für die Mitgestaltung einer zukunftsfähigen Welt. Wir verarbeiten unsere Ernte frisch in der biologisch – vegetarischen Seminarküche und verkaufen unser «Eingemachtes» online und in unserem Wirkstatt- Laden.

In diesem Jahr möchten wir auf einer Fläche von 450 m2, unsere Dachterrasse permakulturell umgestalten. Die Hälfte des Platzes ist mit Betonplatten versiegelt, die andere Hälfte besteht aus Rasen und ökologisch wenig wertvoller Zierbepflanzung. Ziel der Umgestaltung ist das Aufbrechen der Struktur, die Entsiegelung der Fläche und die vielfältige Neubelebung.

Aus grau wird grün!

Durch die Neugestaltung des Geländes wird das Angebot der Wirkstatt Auboden auf verschiedenen Ebenen erweitert:

Der strukturreiche und extensiv bewirtschaftete Platz bietet vielfältigen Insekten und Kleinlebewesen einen biodiversen Lebensraum.

Das Kochen auf dem Feuer sowie Backen im Lehmofen wird für Seminargruppen- und/ oder Individualgäste zum kulinarischen Erlebnis.

Gemüse und Kräuter vor Ort zu ernten und anschliessend auf dem Feuer zuzubereiten, verbindet und schafft Raum für vielfältige Teamprozesse.

Geplant und angeleitet von einer ökologischen Gartenbaufirma mit Permakultur-Hintergrund werden Einzelelemente mit Eigenleistung sowie der Organisation von Workshops und Arbeitswochen realisiert. Willkommen sind Freiwillige sowie Studierende aus dem Permakultur- Netzwerk.

Der Anbau von Kräutern für die Wild- bzw. Feuerküche wird intensiviert. Es entsteht ein «Lehr – Raum» für den Einsatz von Kräutern in der Küche.

In Führungen bekommen Externe einen Einblick in eine naturnahe Umgestaltung sowie die Möglichkeit, den Ort für sich selbst zu nutzen.

Für die Gäste entsteht ein vielfältiger, naturnaher und lebendiger Begegnungs- und Lebensraum bzw. ein Ort, wo Mensch und Natur im Einklang sind.

Lass uns gemeinsam wirken

Mit deiner Unterstützung ermöglichst du, aus einer bisher wenig genutzten Fläche eine grüne Oase für Mensch und Tier zu schaffen. Mit dem Crowdfunding-Batzen können wir einen grossen Teil des Materials für die Umgestaltung finanzieren. Wir schaufeln und verbauen dann Flusskies, Holz und Naturstein aus der nahen Umgebung und erschliessen neue Standorte, Nischen, Hochbeete und Trockenmauern für eine vielfältige und einheimische Flora und Fauna.

Na, wenn dass nicht unterstützenswert ist?

Als Dankeschön für deinen Zustupf haben wir einige tolle Goodies für dich vorbereitet. Was darf es sein? Ein scharfes Chilliöl, eine würzige Currypaste oder doch lieber ein kulinarisches Festmahl auf unserer brandneu-gestalteten Terrasse? Du hast die Wahl und wir freuen uns über jeden Beitrag! Du bevorzugst selbst anzupacken statt die Taschen zu leeren? Klar! Setze dich mit uns in Verbindung - wir sind dankbar für jede helfende Hand.