Picture 59722ad9 b34b 49c1 bc19 97aefafbe999

Was passiert mit mir?

Ich heiße Clint. Ich bin ein 6 Jahre alter Malinois Belgischer Schäferhund. Vor ein paar Tagen wurde ich plötzlich von einem heftigen Schmerz erfasst, der mich zwang, alle Aktivitäten einzustellen, die ich mit meinem jungen Meister teile. Die Diagnose fiel: Arthrose der Hüfte, die eine Operation am Tierspital in Bern (Schweiz) erfordert.

Der rechte Femurkopf und das Acetabulum (Gefäß des Femurs) haben Arthrose bis zu dem Punkt, an dem ich nicht mehr laufen oder ein normales Leben führen kann. Normalerweise übe ich viel Aktivität mit Julien, meinem Hundeführer, aber auch und besonders ist er meinem Freund.

Wir trainieren Personenrettung, rennen, verfolgen, und machen auch schöne Wanderungen.

Content

Warum brauche ich Hilfe?

Leider ist ohne diese Operation weder eine dieser Aktivitäten noch ein normales Leben möglich. Trotz des guten Willens meines Hundeführer fällt es ihm schwer, alle Kosten zu decken, die auf rund 4.500 bis 5.000 Schweizer Franken geschätzt werden.

Ich appelliere auch an deines freundliches Herz um die Operation durchzuführen zu können, die mein Leben wieder angenehm machen wird.

Wofür ist es ?

Die fast 5.000 Franken decken die Operation selbst ab, aber auch die Röntgenbilder vor und nach der Operation und meinen Aufenthalt von 2-3 Tagen im Krankenhaus zur postoperativen Nachsorge.

Unabhängig von der Höhe der Spende, für die du dir entscheidest, sage ich dir bereits ein großes Dankeschön.