¯\_(ツ)_/¯Hoppla, das Video wurde vom Projektinitianten entfernt.

Oracle's Blast – CD

von Demetre Gamsachurdia

Zürich

Wie klingt die Musik der Zukunft? Dank deiner Unterstützung können wir nach neuen Wegen suchen! Hilf uns, die CD «Oracle’s Blast» mit dem Kociuban-Gamsachurdia Duo zu realisieren!

CHF 6’000

100% von CHF 6’000

"100 %"
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

5 Unterstützer*innen

Erfolgreich abgeschlossen am 15.5.2014

Darum geht’s:

Wir, das Kociuban-Gamsachurdia Duo, bestehend aus Wiktor Kociuban (Cellist und Dirigent) und Demetre Gamsachurdia (Pianist und Komponist) sind ein eingeschworenes Team, das sich der Performance von Neuer Musik verschrieben hat. Wir wollen zeigen, dass Neue Musik nicht nur eine intellektuelle, kaltblütige und theoretische Angelegenheit ist, sondern dass auch immer wieder neue musikalische Strömungen versucht haben, den Klangreichtum, die Schaffensfreude und auch einen gewissen Wahnsinn ihrer Visionen einem breiten Publikum verständlich zu machen.

Unser neuestes Projekt «Oracle’s Blast» erforscht mit fünf brandneuen Stücken neue Wege in der zeitgenössischen Musik. Wir wollen das nun auf CD bringen. Unsere physischen Reisen haben uns bisher in Länder wie Polen, Georgien, Brasilien etc. gebracht. Doch unsere musikalischen Reisen führen noch weiter, von bodenlosen Untiefen bis hin zu Gebieten sternhellen Klanges! Wir spielen mit Herzblut und wir würden jederzeit unser Leben für das, an was wir glauben aufs Spiel setzen! Wir ermutigen Komponisten, neue Stücke zu schreiben, die neue Wege gehen. Unsere Methode ist es, so eng wie möglich mit Komponisten zusammenzuarbeiten, um so eine Idee mit maximaler Wirkung zu realisieren.

So auch unser neuestes Projekt «Oracle’s Blast», in dem alle Stücke speziell für uns geschrieben wurden. Sie alle haben ihr ganz eigenes Gesicht und doch eines gemeinsam: Denken, Fühlen und Absicht im Klang!

Um zur Ausgangslage zurückzukommen: Das alles soll nun auf eine CD kommen, in Koproduktion mit dem Schweizer Radio SRF. Nach viel Mühe und Arbeit ist nun auch die Planung soweit: wir nehmen die Werke Anfang Juni in Zürich auf.

Dafür brauchen wir deine Unterstützung:

Eine CD-Produktion ist teuer. Doch mit deiner Hilfe kann das Projekt realisiert werden – die vielen Tropfen machen das Meer! Dank deiner Hilfe werden fünf originelle Stücke von fünf Komponisten aus der Schweiz, Brasilien, den USA, Deutschland und Georgien auf CD verewigt!

Du gibst – und du bekommst! Weiter rechts kannst du sehen, was du erhältst, wenn du uns unterstützt.

Wir danken dir von Herzen für deinen Beitrag!