Die Arbeiten im Spital haben begonnenBy TGIFW - THANK GOD IT'S FAIR WEAR, on 28/5/2021 21:33

Liebe alle

Es sind fünf Tage seit unserem letzten Update vergangen. Und heute haben wir mit unserem Crowdfunding CHF 10000 plus erreicht. Vielen Dank an alle, die ihren Teil dazu beigetragen haben, den Bau einer Sauerstoffanlage in Nepal zu unterstützen und das Bewusstsein dafür zu schärfen.

Wir freuen uns sehr, euch mitteilen zu können, dass die Arbeiten zum Bau der Sauerstoffanlage im Krankenhaus diese Woche begonnen haben. Die zusätzlichen Betten sind vorbereitet und die Rohrleitungen für die Sauerstoffanlage sind gebaut worden. Wir schickten auch einen Brief mit der Bitte, die Lieferzeit für die Sauerstoffanlage zu beschleunigen.

Wir freuen uns, hier ein Video von Sonika, unserem Teammitglied in Nepal, zu zeigen, die das Krankenhaus diese Woche besucht hat. Sie spricht in Nepali, aber wir fanden, dass das Video es wert ist, geteilt zu werden, da es euch einen guten Eindruck über den Fortschritt vermittelt.

Wir danken euch für euer Vertrauen und eure Unterstützung.

Herzliche Grüsse, Carmen & Tashi

Dear all

Its been five days since our last update. And today we reached CHF 10000 plus with our crowdfunding. Thank you to everyone, who thought that this is the need of the time and did their part in supporting and raising the awareness for building an oxygen plant in Nepal.

We are really happy to share with you, that the work to build the oxygen plan in the hospital has started this week. The additional beds have been prepared and the pipelines have been built. We also sent a request letter to expedite the delivery time required to bring the oxygen plant.

We are happy to share here a video from Sonika, our team member in Nepal, who visited the hospital this week. She talks in Nepali, but we found the video is worth sharing, as it gives you a good idea about the progress.

Thank you for your trust and your support.

Warm regards, Carmen & Tashi

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

43 Prozent finanziertBy TGIFW - THANK GOD IT'S FAIR WEAR, on 25/5/2021 17:29

Content

Liebe Unterstützerinnen Seit etwas mehr als einer Woche ist unser Crowdfunding online. Für uns ist es eine emotionale Achterbahn, immer wieder wandert der Blick zur Webseite um zu sehen, wie viel sich getan hat. Wir sind so dankbar für eure Unterstützung, eure aufmunternden Worte und Kommentare. Schon 7785 CHF kamen seit dem Start zusammen von 63 Menschen. Noch rund 10’000 CHF gilt es zu schaffen. Und dafür haben wir noch 21 Tage Zeit. Wir sind zuversichtlich und wissen, dank eurer Hilfe schaffen wir es. Bitte erzähl deinen Freundinnen von unserem Projekt, teile den Link auf den sozialen Medien und per E-Mail. Und, falls jemand lieber per Einzahlungsschein spenden will, kann sich die Person gerne bei uns per E-Mail (info@tgifw.com) melden. Herzlichen Dank und einen schönen Abend, Carmen & Tashi

Dear supporters Our crowdfunding has been online for just over a week. It’s been an emotional rollercoaster for us, and we keep checking the website to see how much has happened. We are so grateful for your support, your encouraging words and comments. Already 7785 CHF have been raised by 63 people since the start. We still have about 10,000 CHF to go. And we still have 21 days to do it. We are confident and know that thanks to your help we will make it. Please tell your friends about our project, share the link on social media and by email. And, if someone prefers to donate by payment slip, they are welcome to contact us by email (info@tgifw.com). Thank you very much and have a nice evening, Carmen & Tashi

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Notstand in Nepals GesundheitssystemBy TGIFW - THANK GOD IT'S FAIR WEAR, on 19/5/2021 20:32

https://www.srf.ch/play/tv/tagesschau/video/notstand-in-nepals-gesundheitssystem?urn=urn:srf:video:7760c4c7-ae29-4776-841f-e3948945360d&fbclid=IwAR1hVZza-2nlmlh95NaBidzkrEc-Mmgw7xe8O8fXFyB2v3MQi_twi38xOOM

Nachdem die explosionsartige Ausbreitung des Coronavirus von Indien nach Nepal übergeschwappt ist, kollabiert Nepals Gesundheitssystem. Eine Helfergruppe zu der die Schweizerin Nicole Thakuri Wick hat nun in Kathmandu Isolationszentren aufgebaut, wo arme, an Covid Erkrankte betreut werden.

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In