PACKI – der Velokorb

by velokiste

Bern

Gönn deinem Bike jetzt ein Upgrade! Unterstütze uns und transportiere dank PACKI noch mehr mit deinem Velo – stylisch, sicher und nachhaltig.

CHF 31’055

110% of CHF 28’000

110 %
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

245 backers

Successfully concluded on 12/11/2022

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Weil wir somit Gepäck besser, sicherer, und leichter mit dem Zweirad transportieren können. Die Ausrede es braucht ein Auto öfters mal nicht mehr gilt.

PACKI ist ein starkes Projekt, das Teil gehört auf mein Velo!

👌

Alles, was mit Pedalfracht zu tun hat in meinen Augen viel Applaus verdient. Wenn's noch gut ausschaut desto mehr!

Das eine ganz coole Idee ist

Shut up and take my money! Kann's kaum erwarten meinem Fahrrad das Upgrade zu verpassen!

Dein Projekt gefällt uns – und gehört daher momentan zur Kategorie «Unsere Lieblinge»! Für die nächsten Tage erscheint es auf der Startseite und in der Kategorie «Empfohlene».
Ein guter Grund ein bisschen stolz zu sein und es allen zu erzählen: Verfasse ein Update, einen Post oder Tweet!

#HandsOn #Pragmatisch #Praktikabel #WeiterSo!

Den Tüchtigen gehört die Welt!!

.. es eine tolle Sache ist! Das mit dem «zu wenig Platz im Velokörbli» kenne ich allzu gut. Super Idee also.

... Velofahren genial ist. Sei es einfach von A nach B oder zum Transportieren. PACKI ist ein Argument zum Umsteigen aufs Velo und euer Video ist der absolute Hammer. Bravo Bravo Bravo

Ich unterstütze das Projekt, weil es stylisch und funktional und erst noch ein dringendes Bedürfnis von mir abdeckt. Danke den cleveren Köpfen und Hand aufs Herz!

Ich unterstütze das Projekt, weil ich ein Packi von Laurent und David ausprobieren möchte.

PACKI wird dazu beitragen Autofahrten zu reduzieren, deshalb unterstütze ich PACKI gerne.

Super Idee! Cooler Look! Viel Erfolg bei der Umsetzung

Tolle Idee, ächt bärnisch u einisch kei änglische Name! Bravo und viele Erfolge!!!

Weil das Projekt lokal und ökofreundlich ist!

Weil es einen Alltag VOR und einen Alltag NACH dem Packi gibt und ich da nicht zweimal überlegen muss