Pahana - indianisch für verlorener weisser Bruder.
Ich möchte mein selbstgeschriebenes Buch herausgeben!

CHF 0

0% of CHF 7’500

"0 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

0 backers

Concluded on 2/4/2018

Darum geht’s

Francis’ Leben in Alaska ist nicht sonderlich abwechslungsreich. Aus einem zerrütteten Haushalt heruas, bewegt er sich zwischen Burger braten und Gras rauchen, denn es gibt nicht wirklich viel zu tun, geschweige denn zu entdecken. Doch in ihm hegt sich ein Traum. Ein Traum vom ausbrechen aus dem Gewohnten und rein ins Abenteuer, die geballte Macht der Natur spüren, sich den Gezeiten aussetzen. Als er eines Tages von zu Hause herausgeschmissen wird, packt er die Chance und verschwindet aus Fairbanks. Er cruist mit seinem gelben Van durch die vereinigten Staaten erlebt Abenteuer, Hochs und Tiefs. Er lernt Gefühle kennen, die es bis anhin für ihn nicht gab, muss sich Ängsten stellen und wird enttäuscht. Durch Erlebnisse mit der Natur, Mitmenschen und auch sich selbst, lernt er sich aber auch seine Umwelt besser zu verstehen. Doch als er zurück kehrt, ist nichts mehr so, wie es einmal war. Eine Geschichte über Gefühle, Abenteuer und all dem, was in Köpfen von jungen Leuten passiert.

Das Besondere an meinem Projekt

Nun ja, zum einen wird das Buch von mir geschrieben, was mit 21 Jahren nicht gerade üblich ist. Zudem möchte ich von A bis Z selbst das Mitspracherecht haben. Sei das vom Layout bis zum Lektorat. Zudem ist es für mich eine Art Therapie. Gezeichnet von einer schwierigen Kindheit und Jugend, möchte ich ein Teil meiner Geschichte in diesem Buch verarbeiten.

Dafür brauche ich Unterstützung

Alles was so im Hintergrund geschieht: Lektorat, Druck, Werbung uvm.