«He, wo sy mir da Lütlis? Tröimeni, oder was geit hie ab?»

Phips, Felix und Céline wollten doch nur den Säbelzahntiger im Museum fotografieren – und jetzt steht er leibhaftig vor ihnen! Zum Glück können sie ihn mit einem Salami-Sandwich ablenken...

«Lue mau, dert äne si Mönsche!»

Echte Steinzeitmenschen! Und sie jagen, sammeln, machen Werkzeuge... Sogar einen Medizinmann sehen die Kinder. Und was hat er um den Hals?

«Das isch ja mini Kamera?!?»

Nur – wie kommen sie wieder in die Neuzeit? Zum Glück hat Céline die rettende Idee...

Und hie chunsch DU i ds Spiel:

Damit ich die Geschichte von Phips und seiner Zauberlinse auf CD mit Liederbuch und schönen Zeichnungen herausgeben kann, brauche ich Geld. Viiiiel Geld! Die Produktion muss fertig gemischt und gemastert werden, es fehlen noch diverse Zeichnungen und die Noten für das Liederheft und vervielfältigen muss man es auch noch... Jetzt brauche ich DEINE Hilfe.

Was überchunsch?

Neben meinem unendlichen Dank und meiner ewigen Freundschaft bekommst du verschiedene Goodies – z.B. ein Poster der Steinzeitmenschen mit allen Unterschriften der Crew. Oder das exklusive ZL-Making-of-Fotoalbum mit persönlichen Kommentaren der Sprecher/Sänger. Und natürlich auch die CD mit Liederheft – isch ja klar.

Übrigens: die Zauberlinse wurde bereits uraufgeführt...

Gerne komme ich auch in deine Schule und zusammen erarbeiten wir die Aufführung. Das Material bringe ich mit!

Jetz fäut nume no dini Ungerstützig... Bisch derby?

HÄRZDANK!