Knackeboul und LUUK vom POTTCAST essen sich regelmässig quer durchs Milieu und bewerten das Kredenzte. Nun hatten sie die Idee für die POTTCUISINE, ihre eigene Online-Kochshow.

CHF 23’100

154% of CHF 15’000

"154 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

287 backers

Successfully concluded on 25/12/2020

Vom POTTCAST zur POTTCUISINE

Grüässech, wir sind Knackeboul und LUUK. In unserem gemeinsamen Podcast POTTCAST essen wir uns regelmässig quer durchs Milieu und bewerten das Kredenzte. Auch sonst plaudern wir nebst vielen anderen Themen immer wieder gerne über die Kulinarik. So entstand nun folgende Idee: POTTCUSINE - Unsere eigene Online-Kochshow! Uhueren gern würden wir für euch diese Show kreieren, aber uns fehlt noch das nötige Kochbesteck dazu. Deshalb brauchen wir eure Hilfe!

Die IDEE

Wir wollen nicht allzu viel spoilern, aber die Katze im Sack wollen wir euch ja auch nicht andrehen, gäu. Die POTTCUISINE soll eine für alle zugängliche Online-Kochshow werden, die wir komplett unabhängig produzieren. Pottcast-like mit einem unkonventionellen, erfrischenden Konzept, welches sprichwörtlich über den Tellerrand hinausgeht. Der POTT wird eine zentrale Rolle spielen und wir werden auch spannende Gäste empfangen. Die POTTCUSINE soll nicht nur inhaltlich sondern auch optisch «ä Schnurre» machen. Deshalb wollen wir uns ein Kochstudio einrichten und mit talentierten Videoleuten zusammenarbeiten, welche den gewünschten Look perfekt umsetzen können.

Das fehlende Kochbesteck

Uns fehlt nun eben noch das nätige Kochbesteck, damit wir euch eine Kochshow produzieren können, die nicht «halbbatzig» daher kommt. Für folgendes wird das Geld eingesetzt, wenn wir das Ziel erreichen:

  • Video- & Licht-Equipment
  • Studioküche & Küchenequipment (u.a. den «POTT»!)
  • Entschädigung für das Videoteam (Recodring, Schnitt und Bearbeitung)
  • Grafikarbeiten
  • Postproduction